Ihre Bewertung

Grand Theft Auto: San Andreas für Windows

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Grand Theft Auto: San Andreas für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Der Klassiker gilt als eins der besten Spiele der GTA-Serie und Fans können sich schon auf das Remaster freuen, das schon bald als Trilogie mit Vice City und GTA 3 erscheinen soll.

Message postés
2379
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
September 28, 2021

Grand Theft Auto: San Andreas kam als fünfter der beliebten Videospielreihe von Rockstar Games bereits 2004 auf den Markt. Seitdem hat das Action-Abenteuer mit Rennspiel-Elementen und Open World eine große Fangemeinde um sich geschart. Der Spieler befindet sich dabei in dem fiktiven US-Bundesstaat San Andreas, in dem Drogenhandel, Korruption und Bandenkriege herrschen, ähnlich wie in den USA in den 1990er Jahren. Hier können Sie die Version für Windows herunterladen.

GTA: San Andreas: Handlung

Der Protagonist dieser Folge ist Carl Johnson, auch bekannt als CJ, der einem Leben als Gangster in Los Santos entkommen ist. Er muss in seine alte Heimat zurückkommen, um am Begräbnis seiner Mutter teilzunehmen, die bei einer Schießerei tödlich verletzt wurde. Schon bei seiner Ankunft gerät er in Schwierigkeiten, weil ihn korrupte Cops damit erpressen, ihm den Mord an einem Kollegen anzuhängen. CJ muss daraufhin verschiedene illegale Aufträge ausführen, während er gleichzeitig versucht, den Verantwortlichen für den Tod seiner Mutter zu finden - und natürlich aus diesem Schlamassel wieder herauszukommen.

Gameplay

  • Schieß- und Fahrsequenzen: GTA San Andreas bietet dasselbe klassische Gameplay der Saga. Der Spieler bewegt den Protagonisten durch eine offene Welt und hat dabei eine große Auswahl an Farhzeugen und Waffen zur Verfügung.
  • Spielwelt erkunden: Der Spieler kann sich frei durch den Bundesstaat San Andreas bewegen, der den realen US-Bundesstaaten Kalifornien und Nevada nachempfunden ist. Die drei großen Städte im Spiel erinnern sehr an Los Angeles, San Francisco und Las Vegas. Allerdings steigt beim Betreten noch nicht freigeschalteter Gebiete sofort der Fahndungslevel.
  • Verschiedene Gangs: In dem Spiel kämpfen verschiedene Banden um die Vorherrschaft in Los Santos. Sie kontrollieren bestimmte Gebiete und besitzen Geschäfte. Die Grove Street Families und Triaden sind dem Protagonisten wohlgesonnen, vor den anderen muss er sich in Acht nehmen.

  • Haupt- und Nebenmissionen: Die Hauptmissionen bilden die Handlung des Spiels und haben daher eine zeitliche Reihenfolge. Der Spieler muss sie ausführen, um weiterzukommen, mehr Gebiete auf der Karte und mehr Spielelemente freizuschalten. Die Nebenmissionen bringen Geld und andere Vorteile ein.
  • Viele Optionen zur Personalisierung: Aussehen und Accessoires des Protagonisten lassen sich vielfältig anpassen. So können Sie nicht nur seine Kleidung und Frisur ändern, sondern ihm auch Tattoos machen lassen.

Grafik und Audio

Mit GTA: San Andreas führte Rockstar Games zum ersten Mal 3D-Grafik. Schatten und Wetterphänomen wie Nebel, Sandstürme, Gewitter und das Flimmern der Luft bei starker Hitze wurden dynamische Echtzeitberechnung viel realistischer simuliert.

Auch die Audio-Qualität wurde verbessert. Der Soundtrack ist mit elf Radiosendern sehr umfangreich und der Spieler kann in bestimmten Versionen, darunter auch der für PC, eigene Musik hochladen, die dann als Radiosender in das Spiel eingebunden wird.

Dauer und Spielmodi

Ursprünglich verfügt GTA: San Andreas nicht über einen Multiplayer-Modus. Der Spieler ist also allein unterwegs und kann völlig frei die Map erkunden und Missionen erledigen. Alle durchzuspielen, dauert rund 47 Stunden.

In den Konsolen-Versionen existiert allerdings auch ein Zwei-Spieler-Modus, bei dem beide immer an denselben Standort gebunden sind und also immer zusammen im Bild zu sehen sind. Später kamen Modifikationen von Drittanbietern heraus, die einen Mehrspieler-Modus ermöglichen.

Bewertungen des Spiels

GTA: San Andreas hat sehr positive Nutzerwertungen und erreicht bei der bekannten Rezensionsdatenbank Metacritic eine Punktzahl von 95 von 100.

Das deutsche Online-Portal für Videospiele 4Players gibt GTA: San Andreas 94 von 100 Punkten.

Altersfreigabe

GTA: San Andreas erhielt die Deutschland die Freigabe ab 16 Jahren, obwohl das Spiel explizite Gewaltdarstellungen und Sexszenen enthält.

Mindestanforderungen an Ihr System

  • Betriebssystem: alle Windows-Versionen ab XP
  • Prozessor: Pentium III oder AMD Athlon
  • RAM: 256 MB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce 3 oder höher
  • Festplatte: 3,6 GB freier Speicherplatz

Andere Systeme

GTA: San Andreas gibt es für die Konsolen PS2, PS3 und PS4 sowie Xbox, Xbox One und Xbox 360.

Die deutsche Version für Mac-Computer ist derzeit nicht spielbar.

Außerdem ist das Spiel als mobile App erhältlich für Android, für iOS und für Windows Phone.

Foto: © Rockstar Games.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren