Übersicht der Windows-Tastenkombinationen

November 2016

Diese ist eine Liste mit den die meist verwendeten und wichtigsten Tastenkombinationen unter Windows.

Hinweis: Einige Tastenkombinationen werden rechts auf die Auswahlseite im Kontextmenü der Anwendungen angezeigt.


Spezifische Windows-Tastenkombinationen

Kombinationen mit der Windowstaste

Windowstaste / STRG + ESC: Startmenü öffnen.

Windowstaste + E: Windows Explorer öffnen.

Windowstaste + R: Ausführen-Fenster öffnen.

Windowstaste + F: Windows-Suche starten.

Windowstaste + STRG + F: Computer durchsuchen.

Windowstaste + F1: Windows-Hilfe öffnen.

Windowstaste + L: Von Windows abmelden/Computer sperren.

Windowstaste + U: Hilfsprogramm-Manager öffnen (Windows XP und 2000).

Windowstaste + Pause: Systemeigenschaften öffnen.

Windowstaste + D: Desktop anzeigen.

Windowstaste + M: Alle aktiven Fenster minimieren.

Windowstaste + Shift + M: Minimierte Fenster wiederherstellen.

Kombinationen mit Alt-Taste

Alt + F4: Programm beenden.

ALT + unterstrichener Buchstabe im Menü: Entsprechendes Menü öffnen.

ALT + LEERTASTE: Systemmenü des Hauptfensters öffnen.

ALT + Leertaste + U : Aktives Fenster minimieren.

ALT + Leertaste + N: Aktives Fenster maximieren.

ALT + Leertaste + R: Fenster Wiederherstellen.

ALT + Leertaste + F: Aktives Fenster schließen.

Alt + Drucken: Screenshot vom aktiven Fenster erstellen.

Alt + Eingabetaste: Eigenschaftenfenster des markierte Objektes öffnen.

Alt + Umschalttaste (oder Alt Gr + Umschalttaste): Tastatur-Betriebsart umschalten QWERTZ- / QWERTY-Tastaturbelegung.

ALT + TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln.

ALT + Umschalttaste + TAB: Zwischen geöffneten Fenster wechseln.

STRG + TAB: Zwischen geöffneten Tabs wechseln.

ALT + ESC: Zwischen Fenstern wechseln.

Kombinationen mit der STRG-Taste

STRG + Alt + Entf / STRG + Umschalttaste + ESC: Task-Manager öffnen.

STRG beim Ziehen eines Elements: Element auswählen.

STRG + Umschalttaste beim Ziehen eines Elements: Eine Verknüpfung zu ausgewählten Elementen erstellen.

STRG + F4: Aktives Dokument schließen, wenn Sie ein Programm verwenden, das es ermöglicht, mehrere Dokumente gleichzeitig zu öffnen.

Funktionstasten

F1: Hilfe aufrufen

F2: Datei umbenennen.

F3: Nach Dateien suchen.

F5: Ansicht aktualisieren.

F10: Menüleiste des aktuellen Programms aktivieren.

Rücktaste: Zum übergeordneten Ordner wechseln

Umschalttaste beim Ziehen eines Elements: Verschieben des ausgewählten Elements.

Drucktaste: Screenshot vom gesamten Desktop erstellen.

Umschalttaste + Entf: Datei dauerhaft löschen.

Umschalttaste + F10: Entspricht einem Klick mit der rechten Maustaste.

Umschalttaste gedrückt halten: Automatische Wiedergabe einer CD-ROM beim Einlegen, um die automatische Wiedergabe zu umgehen.

ESC: Aktuelle Aktion abbrechen.

Tastenkombinationen für verschiedene Zwecke

STRG + A: Alles markieren.

STRG + B: Fettdricl

STRG + X: Ausschneiden.

STRG + C: Kopieren

STRG + V: Einfügen.

STRG + F: Im aktiven Fenster suchen.

STRG + H: Text ersetzen.

STRG + N: Neue Datei erstellen / Neues Fenster öffnen.

STRG + O: Datei öffnen.

STRG + P: Drucken.

STRG + S: Speichern.

STRG + W: Aktuelles Fenster schließen (Alt+F4).

STRG + Y: Letzte Aktion wiederholen.

STRG + Z: Letzte Aktion rückgängig machen.

Tastenkombinationen für Textverarbeitung

STRG + G: Fettdruck.

STRG + U: Unterstreichen.

STRG + I: Kursivschrift

Umschalttaste + ¨ + o,u,a: Umlaut

TAB: Den ganzen markierten Tabulator Schrittweise nach rechts verschieben

Umschalttaste + TAB: Den ganzen Markierten Tabulator Schrittweise nach links verschieben

STRG + Pos1: Zum Anfang eines geöffneten Dokuments gehen.

STRG + Ende: Zum Ende eines geöffneten Dokuments gehen.

STRG + Pfeil nach rechts: Wortweises Springen nach vorne.

STRG + nach links gerichtete Pfeiltaste: Mit dem Cursor eine Zeile weiter.

STRG + Pfeil nach unten: Mit dem Cursor eine Zeile zurück.

STRG + nach oben gerichtete Pfeiltaste: Bringt die Einfügemarke an den Anfang des Absatzes.

STRG + Umschalttaste + Beliebige Pfeiltaste: Textblock markieren.

Umschalttaste + Beliebige Pfeiltaste: Mehreren Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop oder einen Text in einem Dokument markieren.

Tastenkombinantionen für Word

STRG + Umschalttaste + N: Den markierten Text im Normaldruck ändern (ohne Kursivdruck oder Fettdruck).

STRG + Umschalttaste + 1 / STRG+ Alt +1: Absatz in Überschrift 1 stellen, wo sich der Cursor befindet.

STRG + Umschalttaste + 2 / STRG+ Alt +1: Absatz in Überschrift 2 stellen, wo sich der Mauszeiger befindet.

STRG + Umschalttaste + 3 / STRG+ Alt +1: Absatz in Überschrift 3 stellen, wo sich der Cursor befindet.

Ein oder mehrere Wörter auswählen und dann die Umschalttaste + F3: Zwischen Groß-und Kleinschreibung Wechseln.

Tastenkombinationen für Excel

F2: Bearbeitet die aktive Zelle und positioniert die Einfügemarke am Ende des Zelleninhalts. Verschiebt außerdem die Einfügemarke in die Bearbeitungsleiste, wenn die Zellbearbeitung deaktiviert ist.

Aktive Zeile bearbeiten und den Cursor am Endes des Zelleninhalts platzieren. Zudem verschiebt die F2-Taste den Curosr in die Bearbeitungsleiste bei deaktivierter Zellbearbeitung.


STRG + $: Den gesamten Text einer Zelle unterstreichen.

Tastenkombinationen für Internet Explorer

Umschalttaste + Klick auf einen Link: Link in einem neuem Fenster öffnen.

Rücktaste: Zur vorigen Webseite zurückgehen.

STRG + B: Dialogfeld Favoriten verwalten.

STRG + D: Die aktuelle Seite zu Favoriten hinzufügen.

STRG + E: Suchleiste öffnen.

STRG + F: Dienstprogramm Suche auf der aktuellen Webseite starten.

STRG + H: Die Leiste Verlauf der besuchten Webseiten öffnen.

STRG + N: Ein neues Fenster öffnen.

STRG + Tab/Alt + D oder F6: URL-Adresse in der Adressleiste markieren.

STRG + Eingabetaste: " www." und ".com" in dem vorhandenen Text innerhalb der Adressleiste Hinzufügen.

Umschalttaste + Klick auf einen Link: Link in einem neuen Fenster öffnen.

F11: Zwischen Vollbild- und Normal-Modus wechseln.

Tastenkombinationen für Windows Media Player

ALT + 1 (2 oder 3): 50% Zoom

ALT + ENTER: Vollbildmodus aktivieren.

ESC: Vollbildmodus Verlassen

STRG + M: Klassischen Menüs aus-/einklappen

STRG + N: Neue Selektion

STRG + O: Datei öffnen.

STRG + P: Wiedergeben oder Anhalten einer Datei.

STRG + S: Wiedergabe beenden.

STRG + U: Eine URL oder ein Pfad zu einer Datei angeben.

STRG + Umschalttaste + C: Legenden und Untertitel aktivieren oder Deaktivieren.

F2: Ausgewähltes Elements umbenennen.

F3: Multimedia-Dateien in der Bibliothek hinzufügen.

F8: Ton ein- oder ausschalten.

F9: Lautstärke verringern.

F10: Lautstärke erhöhen.

Zusätzliche Schnellzugriffe für den Vollbildmodus:

STRG + UMSCHALT + N: Wiedergabe mit Normalgeschwindigkeit.

STRG + Umschalttaste + G: Schnellere Wiedergabe.

CTRL + Pfeil nach links: Zurückspulen.

STRG + S: Wiedergabe beenden.

STRG + UMSCHALT + A: Langsamere Wiedergabe.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Übersicht der Windows-Tastenkombinationen  » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.