19
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Touchpad beim HP sperren und entsperren


Laptops der Serie HP ProBook verfügen über ein Hinweislicht, das sich neben dem Mousepad bzw. Touchpad befindet. Diese Funktion sorgt für mehr Sicherheit des Computers.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Touchpad Ihres HP Laptops sperren bzw. entsperren können. Außerdem werden wir Sie über die unterschiedlichen Hinweislichter Ihres Touchpads aufklären.


HP Touchpad aktivieren oder ausschalten

Neben dem Touchpad sollten Sie eine kleine LED-Leuchte in Orange oder Blau sehen. Dieses Licht ist der Sensor Ihres Touchpads. Führen Sie einen Doppelklick auf dem Sensor aus, um Ihr Touchpad zu aktivieren. Durch einen erneuten Doppelklick auf den Sensor können Sie das Touchpad wieder ausstellen.

HP Touchpad: Hinweislichter

Wenn das Licht gelb, orange oder blau leuchtet, bedeutet das, dass das Touchpad gesperrt ist. Dieser Status gibt an, dass der Pointer und die Benutzung Ihres Touchpads deaktiviert sind. Es handelt sich dabei nicht um einen Error, Hardware-Fehler oder Cyberangriff.

Der LED-Sensor muss ausgeschaltet sein, damit das Touchpad wieder aktiv wird. Wenn Sie also den Entsperrknopf nicht finden, klicken Sie zweimal auf die Sensoren oder auf das Touchpad, um es zu entsperren. Sobald Sie das getan haben, geht das Licht wieder aus und das Touchpad sollte wieder problemlos funktionieren.

Foto: © HP Inc.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Peter Eßer. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Touchpad beim HP sperren und entsperren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.