Skype komplett deinstallieren

April 2017

In der folgenden Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie Skype restlos von ihrem Computer entfernen können.

Skype löschen

Öffnen Sie zuerst das Startmenü indem Sie auf die Windows-Taste drücken. Wählen Sie danach Systemsteuerung aus.

Wählen Sie danach Programme und Funktionen aus. Suchen Sie nun in der Programmliste nach Skype.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Skype und wählen Sie im Kontextmenü Deinstallieren aus. Folgen Sie danach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Skype-Überreste entfernen

Um Skype vollständig von Ihrem Rechner zu entfernen, sollten Sie nach der Installation auch die Datenreste der Anwendung entfernen.


Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf Computer. Klicken Sie danach auf Lokaler Datenträger (C:). Öffnen Sie den Ordner ProgramData.

Jetzt sollten Sie die Registryeinträge entfernen. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie in das Suchfeld regedit ein und bestätigt mit einem Klick auf OK.

Klicken Sie oben links auf Bearbeiten > Suche. Geben Sie hier skype ein und klicken Sie auf Weitersuchen. Löschen Sie im Anschluss alle Skype-Einträge.

Lesen Sie auch


Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 5. Mai 2016 09:10 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Skype komplett deinstallieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.