Screenshots mit der Tastatur erstellen

März 2017

Screenshots können in verschiedenen Bereichen hilfreich sein. Unter Windows brauchen Sie für die Erstellung von herkömmlichen Screenshots keine Extra-Programme zu installieren. Mit nur einer Taste können Sie das Geschehen auf Ihrem Bildschirm erfassen.


Screenshot auf dem Laptop erstellen

Die Taste für die Erstellung von Screenshots ist von einem Laptop-Modell zum anderen unterschiedlich. Die Taste könnte eine der folgenden Bezeichnungen tragen: Druck S-Abf, Druck, Print Screen, Print Sc, Pr Sc oder PRTSC.


Die Bezeichnung ist in der Regel weiß. Auf manchen Laptops kann die Bezeichnung auch blau sein. Die Taste kann auf einigen Modellen nur in Verbindung mit der Fn-Taste genutzt werden.

Screenshot in Paint anzeigen

Unter Windows können Sie nicht erkennen, ob die Screenshot-Erstellung erfolgreich war oder nicht, denn es gibt dafür weder akustische noch visuelle Hinweise. Deshalb müssen Sie das vorinstallierte Bildbearbeitungsprogramm Microsoft Paint öffnen und danach auf Strg + V drücken. Wurde der Screenshot erfolgreich erstellt, so wird er in das geöffnete Programm eingefügt und angezeigt.

Screenshot-Taste funktioniert nicht

Funktioniert die Drucktaste nicht, so kann das an Ihrer Tastatureinstellung liegen. Versuchen Sie dann die folgenden Tastenkombinationen: Fn + Drucktaste , Strg + Drucktaste , Shift + Drucktaste , Alt + Drucktaste oder Alt Gr + Drucktaste.

Foto: © gingerwisl - Shutterstock.com

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von jedtheboss.
Das Dokument mit dem Titel "Screenshots mit der Tastatur erstellen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.