Windows: Heimnetzgruppe löschen

November 2017


Unter Windows haben Sie die Möglichkeit, ein Netzwerk einzurichten und dazu eine passende Heimnetzgruppe zu erstellen. Möchten Sie die Heimnetzgruppe wieder löschen, gehen Sie vor wie in der folgenden Anleitung.

Was ist eine Heimnetzgruppe?

Heimnetzgruppen können einfach und schnell eingerichtet werden und stellen eine geeignete Lösung für kleinere Heimnetzwerke dar. In Unternehmen werden diese Gruppen selten eingesetzt, denn dort werden mehrere Computer an eine Domäne angeschlossen.

Besitzen Sie mehrere Windows-Computer, ist es empfehlenswert, sich eine Heimnetzgruppe zu erstellen. Dank dieser Technik können mehrere Computer miteinander kommunizieren und Dateien austauschen. Beliebige Dateien und Ordner können außerdem für alle Gruppenmitglieder freigegeben werden.

Möchten Sie die Heimnetzgruppe wieder löschen, so müssen diese zuerst alle angeschlossenen Computer verlassen.

Heimnetzgruppe deaktivieren

Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows 7. Prinzipiell funktioniert es bei anderen Windows-Versionen aber ähnlich.

Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung. Wählen Sie Netzwerk und Internet aus und klicken Sie danach auf Heimnetzgruppe.


Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Heimnetzgruppe verlassen aus. Bestätigen Sie die angezeigte Meldung mit Ja. Nun hat Ihr Computer die Gruppe erfolgreich verlassen.

Wiederholen Sie diese Schritte bei allen anderen Computer der Gruppe.

Foto: © vladru - 123RF.com
Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 25. Mai 2017 09:59 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Windows: Heimnetzgruppe löschen " wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.