Dateien werden im Explorer nicht aktualisiert

Februar 2017


Manchmal werden neu hinzugefügte Dateien im Explorer nicht aktualisiert, sodass sie auch nicht sichtbar sind. Das Problem lässt sich in wenigen Klicks beheben. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Windows Explorer aktualisiert die Dateien nicht

Öffnen Sie den Explorer beispielsweise durch Drücken auf Windows + E. Klicken Sie danach auf Organisieren. Deaktivieren Sie unter Layout die Option Navigationsbereich.

Wählen Sie im Anschluss unter Organisieren die Option Ordner- und Suchoptionen aus und klicken Sie auf Ansicht. Wählen Sie die Option Für Ordner übernehmen und bestätigen Sie den Vorgang mit OK.

Alternativ können Sie das Problem mit dem Befehl regedit lösen. Drücken Sie auf Windows + R. Tippen Sie regedit in das Eingabefeld. Bestätigen Sie durch Drücken der Enter-Taste. Gehen Sie zum Ordner HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf Policies und wählen Sie Neu aus. Klicken Sie danach auf DWORD-Wert (32 Bit).

Wählen Sie NoSimpleNetDList als Namen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ändern. Geben Sie 1 als Wert ein und bestätigen Sie mit OK. Schließen Sie im Anschluss den Editor.

Foto: © Illustration Projects - Shutterstock.com

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 19. September 2016 18:09 von HaykelTech.
Das Dokument mit dem Titel "Dateien werden im Explorer nicht aktualisiert" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.