Safari für iPhone: Privates Surfen dauerhaft aktivieren

September 2017


In diesem Praxistipp zeigen wir Ihnen, wie Sie Safari dauerhaft im privaten Modus verwenden. Damit können Sie sicher surfen und hinterlassen keine Spuren im Web.

Safari: Anonym surfen einstellen

Starten Sie Safari und öffnen Sie Einstellungen > Safari > Datenschutz.

Aktivieren Sie die Option Privates Surfen, indem Sie den Schalter nach rechts schieben.

Entscheiden Sie jetzt, ob Sie die geöffneten Tabs Alle behalten oder Alle schließen möchten.

Ab sofort sind alle Sitzungen privat und Verlauf und Cookies werden nur temporär gespeichert.

Foto: © Apple.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 29. August 2017 09:27 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Safari für iPhone: Privates Surfen dauerhaft aktivieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.