iTunes Einkäufe zurückgeben, Apps umtauschen

Dezember 2016


Apps im iTunes-Store wieder umtauschen


Endlich hat man im iTunes Store die Möglichkeit, seine falsch gekauften Apps zurückzugeben. Bisher gab es keine vergleichbare Option, es sei denn man hatte einen "Unakzeptablen schlechten Download" erhalten. Selbst dann musste man diesen schlechten Download unverzüglich bei Apple reklamieren und konnte dann darauf hoffen den Kaufbetrag erstattet zu bekommen.

Jetzt aber kann man ohne Probleme die Apps "zurückgeben". Ob man jetzt versehentlich die falsche Weinführer-App, Bergtouren-App, Städte-App oder gar die iPhone Version statt die iPad Version heruntergeladen hat, man kann sich innerhalb von 90 Tagen direkt an Apple wenden um die App zu "retournieren".

Wann kann ich auf mein Rückgaberecht bestehen?


Apple war seither nicht sehr flexibel, wenn es darum geht, die schon bereits heruntergeladenen Apps umzutauschen. Doch folgende Gründe können nun beim Umtausch angegeben werden:
  • App lädt nicht
  • App funktioniert nicht
  • App nicht gekauft
  • App nicht gefunden
  • App kann nicht installiert werden

Wie kann ich meine Apps umtauschen?


Den Umtausch kann man direkt in iTunes melden und die Rückerstattung des Geldes anfordern bzw. erhält man dann eine Gutschrift auf seinem Apple-Konto.

Und so kann man die Apps in iTunes umtauschen


1. Öffne iTunes und gehe zum iTunes Store.



2. Klicke oben links in der schwarzen Zeile auf "Anmelden" und logge dich mit deinen iTunes-Benutzerdaten bzw. der Apple-ID an.



3. Wenn die Verbindung zum iTunes-Store hergestellt wurde, wird deine Email Adresse auf der schwarzen Zeile angezeigt. Gehe auf die Email Adresse und klicke auf "Account".



4. Es erscheint die Seite "Apple Account-Daten". Gehe hier zu "Einkaufsstatistik" und klicke auf "Alle anzeigen".


5. Es erscheint eine Liste aller Apps, die du gekauft hast. In der oberen Hälfte stehen die Apps, die du innerhalb der letzten Tage gekauft hast und die umtauschberechtigt sind. Um eine Gutschrift zu erhalten für die zuletzt gekauften Apps, klicke auf den Button "Ein Problem melden".



6. Klicke im nächsten Fenster auf die App oder das Album, das du reklamieren möchtest. Es erscheint dann ein neues Fenster, in dem du rechts neben dem Preis der App oder des Albums nochmal die Option "Ein Problem melden" findest. Wenn du jetzt erneut darauf klickst, wirst du auf die Apple Website umgeleitet.



Tipp: Liegen deine Käufe schon etwas länger zurück, klicke in der unteren Liste auf den kleinen Pfeil vor der App, die du umgetauscht haben möchtest und gehe dann auf "Ein Problem melden".

7. Auf der Website "Ein Problem melden" wirst du erneut nach deiner AppleID gefragt, logge dich einfach nochmal ein.


8. Wähle im nächsten Fenster den Grund für die Reklamation oder den Umtausch aus. Ins Feld darunter kann man weitere Informationen ergänzen. Klicke auf "Senden", um den Antrag bei Apple einzureichen. Nach erfolgreicher Prüfung erhälst du deine Gutschrift.



Fazit: Das Umtauschrecht für die heruntergeladenen Apps war dringend notwendig. Es scheint zwar so, als habe Apple den Umtauschprozess so kompliziert wie möglich gestaltet, aber einfach nicht beirren lassen und sich die Zeit nehmen, egal um welchen Betrag es sich handelt, es lohnt sich auf jeden Fall, als zahlender Kunde, seine Fehlkäufe zurück zu geben bzw. eine Reklamation einzureichen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « iTunes Einkäufe zurückgeben, Apps umtauschen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.