Betriebssysteme - DOS - Installation

Januar 2017

Installation

Um MS-DOS zu installieren, muss man sichergehen, dass die Parameter des BIOS so konfiguriert sind, dass die Disk auf dem Laufwerk A bootet, und dann auf der Festplatte (boot sequence: A,C). Danach muss man die Diskette 1 in das Laufwerk A einführen, den Computer einschalten, und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
Dann müssen folgende Informationen angegeben werden :

  • Uhrzeit und Datum
  • Land
  • der Support auf dem das System installiert wird (es muss zugänglich sein und genügend freien Speicherplatz aufweisen)
  • das Speicherverzeichnis für MS-DOS Dateien
  • muss der MS-DOS Shell bei jedem Start aufscheinen ?
  • muss MS-DOS auf einer einzigen Partition sein, die die gesamte Festplatte ausmacht ?

Erzeugen einer Systemdiskette

Nach der Installation von MS-DOS müssen Sie eine Systemdiskette erzeugen.
Führen Sie eine Diskette ins Laufwerk ein, und geben Sie dann folgenden Befehl ein :

format a: /s

Der Schalter /s bedeutet « Systemdateien kopieren ».

Mit dieser Diskette können Sie das System neu booten, indem Sie sie in das Laufwerk einführen und den Computer neu starten.

Lesen Sie auch



Operating Systems - Installing MS-DOS
Operating Systems - Installing MS-DOS
Sistemas operativos - Instalación de MS-DOS
Sistemas operativos - Instalación de MS-DOS
Systèmes d'exploitation - DOS - Installation
Systèmes d'exploitation - DOS - Installation
Sistemi operativi - DOS - Installazione
Sistemi operativi - DOS - Installazione
Sistemas de exploração - DOS - Instalação
Sistemas de exploração - DOS - Instalação
Letztes Update am 4. Mai 2009 15:00 von Jeff.
Das Dokument mit dem Titel "Betriebssysteme - DOS - Installation" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.