76
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Lucky Patcher nutzen: Wie geht das?

Lucky Patcher ist ein Tool, um Apps auf Ihrem Android-Gerät zu bearbeiten, Berechtigungen zu ändern, benutzerdefinierte Patches zu installieren und benutzerdefinierte APK-Dateien zu erstellen. Viele nutzen das Tool, um Premium-Updates oder Vorteile bei Spielen zu erhalten, aber Sie können damit zum Beispiel auch Werbung entfernen und vieles mehr. Was Sie wissen müssen, bevor Sie Lucky Patcher nutzen können, erfahren Sie hier.




Apps bearbeiten mit Lucky Patcher

Um Lucky Patcher nutzen zu können, musste Ihr Android-Gerät bisher gerootet sein, das heißt Sie brauchten Zugang zum Root-Verzeichnis, in dem das Betriebssystem gespeichert ist. Inzwischen ist das nicht mehr notwendig, ein Root ist aber empfehlenswert, denn er eröffnet mehr Möglichkeiten zum Bearbeiten. Wenn Sie über die Root-Rechte für Ihr Gerät verfügen wollen, dann erfahren Sie hier, wie Sie es rooten können.

Lucky Patcher können Sie hier bei CCM herunterladen. Wenn Sie das Tool öffnen, erscheint eine Liste mit den auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen. Jede App wird mit einer bestimmten Farbe angezeigt, die das Folgende bedeutet.

Grün: Die App hat eine Lizenz.

Gelb: Die App hat einen Patch.

Blau: Die App enthält Werbung.

Lila: Die App findet sich im Autostart.

Pink: Die App enhält InApp-Käufe.

Rot: Bei der App lassen sich weder Patches installieren, noch lässt sich ihre Lizenz entfernen.

Naranja: Es handelt sich um eine System-App (wenn Sie diese ändern, kann das die allgemeine Funktion Ihres Geräts beeinträchtigen).

Spiele und Apps hacken: Modifizierte APK-Datei erstellen

Wenn Sie Lucky Patcher nutzen möchten, um Spiele zu hacken sowie Währungen und andere Preise kostenlos zu erhalten führen Sie die folgenden zehn Schritte aus.

1. Öffnen Sie Lucky Patcher und wählen Sie die App aus, bei der Sie einen Patch anwenden möchten. Tippen Sie auf Menu of Patches.

2. Tippen Sie dann auf Create Modified APK File.

3. Wählen Sie anschließend APK rebuilt for InApp and LVL emulation aus.

4. Setzen Sie einen Haken bei allen Patches, mit denen Sie die APK-Datei modifizieren möchten, vor allem bei den ersten drei.

5. Bestätigen Sie mit Rebuild The App.

6. Manche Patches schlagen fehl. Das kommt oft vor, Hauptsache die ersten drei sind komplett. Tippen Sie auf OK.

7. Gehen Sie zum Ordner der modifizierten APK-Dateien durch Tippen auf die Option Go to file (oder manuell im Root-Verzeichnis unter
/sdcard/LuckyPatcher/Modified
) und öffnen Sie die gerade erstellte APK-Datei der betreffenden App.

8. Wählen Sie Uninstall and install.

9. Sie werden gefragt, ob Sie die bisher installierte, nicht modifizierte Version der App deinstallieren möchten. Bestätigen Sie mit Uninstall The App. Beachten Sie, dass damit alle gespeicherten Daten und Sitzungen gelöscht werden.

10. Zuletzt erlauben Sie die Installation der neuen, modifizierten Version der App.

Normalerweise können Sie mit diesem einfachen Trick kostenlose Spielewährungen und andere Vorteile erhalten. Allerdings funktioniert das nicht immer. Sie müssen es also jeweils ausprobieren.


Google-Werbung aus einer App entfernen

Sie können mit Lucky Patcher auch störende Google Ads aus Apps entfernen. Andere Werbung lässt sich allerdings nicht löschen. Auch hier müssen Sie nur zehn Schritte durchführen.

1. Öffnen Sie Lucky Patcher, wählen Sie die App aus, aus der Sie Google Ads entfernen möchten, und tippen Sie auf Menu of Patches.

2. Tippen Sie dann auf Create Modified APK File.

3. Wählen Sie im folgenden Pop-up-Fenster APK without Google Ads aus.

4. Sie haben nun die Möglichkeit, mehrere Patches auszuwählen: Verändern Sie hier nichts.

5. Bestätigen Sie mit Rebuild The App.

6. Es ist wie gesagt normal, dass manche Patches fehlschlagen. Wenn der Punkt 5 durchgeführt wurde, tippen Sie auf OK.

7. Gehen Sie zum Ordner der modifizierten APK-Dateien durch Tippen auf die Option Go to file (oder manuell im Root-Verzeichnis unter
/sdcard/LuckyPatcher/Modified
) und öffnen Sie die gerade erstellte Datei der betreffenden App.

8. Wählen Sie Uninstall and install.

9. Deinstallieren Sie die bisher installierte, nicht modifizierte Version der App, indem Sie auf Uninstall The App tippen.

10. Erlauben Sie die Installation der neuen, modifizierten Version der App.


Verifizierung von Lizenzen entfernen

Lucky Patcher ermöglicht es Ihnen auch, die Online-Zertifikate zu entfernen, die einige Apps enthalten. Auf diese Weise können Sie zum Beispiel Premium-Dienste nutzen, ohne die entsprechende Lizenzgebühr zu bezahlen. Sie brauchen nur die entsprechende APK-Datei dafür.

1. Öffnen Sie Lucky Patcher. Wählen Sie die App aus, bei der Sie die Lizenz-Verifizierung entfernen möchten, und tippen Sie auf Menu of Patches.

2. Tippen Sie dann auf Create Modified APK File.

3. Wählen Sie APK without License Verification aus.

4. Sie können nun verschiedene Patches auswählen: Setzen Sie einen Haken bei der dritten Option Other Patches (Extreme Mode!). WEnn Sie Probleme damit haben, probieren Sie eine andere Option aus, bis ein Patch funktioniert.

5. Bestätigen Sie mit Rebuild The App.

6. Wieder kann es sein, dass manche Patches fehlschlagen. Tippen Sie auf OK.

6. Cuando termine el punto 5, selecciona 'Reconstruir & Instalar' (está en el menú inferior)

7. Gehen Sie zum Ordner der modifizierten APK-Dateien durch Tippen auf die Option Go to file (oder manuell im Root-Verzeichnis unter
/sdcard/LuckyPatcher/Modified
) und öffnen Sie die gerade erstellte Datei der betreffenden App.

8. Wählen Sie Uninstall and install.

9. Deinstallieren Sie die bisher installierte, nicht modifizierte Version der App durch Tippen auf Uninstall The App.

10. Erlauben Sie die Installation der neuen, modifizierten Version der App.



Foto: © ChelpuS.
76
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Lucky Patcher nutzen: Wie geht das? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.