Deaktivierte SIM-Karte aufladen [Gelöst/Geschlossen]

-
Guten Tag,
meine Simcard weist noch ein Restguthaben von ca 12,00 € auf. Sie wurde wg. zeitlichem Ablauf deaktiviert.
Ich habe heute einen Aufladebetrag von 5,00€ gekauft, habe aber keinen Zugriff meht auf mein Konto, nur Notruf möglich.
Das Restguthaben möchte ich aber auch nicht verfallen lassen. Was tun???



Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
446
Mitglied seit:
Montag April 20, 2015
Zuletzt online:
Juni 28, 2016
1
Danke
Hi Kazuko,
eine abgelaufene SIM-Karte kannst du, glaube ich, wegwerfen. Da hilft nichts mehr. Aber hast du schon beim Provider nachgefragt?
Gruß
Peter
Peter Eßer

Redakteur & Social Media Manager - CCM Deutschland

Beiträge
12
Mitglied seit:
Freitag Dezember 18, 2015
Zuletzt online:
Dezember 21, 2015
1
Danke
Leider kannst Du da nichts machen, die AGB's bei den Anbietern weisen alle genau darauf hin, dass Guthaben verfallen kann nach einer gewissen Zeit auch wenn es nicht genutzt wird. Das sagt z.B. O2 " Ab dem Zeitpunkt der Aufladung kannst Du sechs Monate lang über Dein Prepaid-Guthaben verfügen. Mit dem Aufladen verlängert sich der Zeitraum für das gesamte Guthaben um weitere sechs Monate. So bleibt Deine SIM-Karte weiterhin aktiv und Du mobil und flexibel."
https://www.o2online.de/tarife/prepaid-tarife/o2-loop/
Wenn Du also nichts mehr drauflädst verfällt das Guthaben.

Danke limetime 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 449 Benutzern geholfen