Problem mit Asus M4A79XTD EVO

Geschlossen
Melden
-
 panth -
Hallo,

Ich habe einen Rechner mit :
MB: ASUS M4A79XTD-EVO
Prozessor: AMD PHENOM II 2 555 black edition
RAM 1X4 GB CORSAIR VENGEANCE 1600
Grafikkarte: ATI RADEON HD 5670
OS: WINDOWS 7 PRO 64 bits
Ich wollte zusätzlich noch 8 GB RAM einbauen , um insgesamt 12 GB zu bekommen .
Aber irgendwie scheint es unmöglich die zwei 4 GB Module in den Slots A1 und A2 zu stecken, mein Rechner will dann nicht mehr starten...daraufhin habe ich versucht im BIOS die Frequenzen auf 800 MHz zu setzen , aber mit diesen RAM Module in A1und A2 oder B1 und (A1 oder A2) geht man PC nicht an...
Einzige Kombination die noch funktioniert ist B1 und B2 .

Kann mir jemand erklÄren, warum es mit den neuen RAMs nicht funktioniert ?

Danke

1 Antwort

Hallo,

Ist mir nicht verständlich, wieso willst du drei Riegel einbauen, auch wenn sie einwandfrei funktionieren, wirst du aber kein Dual Channel nutzen können...besser wäre 2 Riegel 2x 4GB einzubauen und 8 GB RAM ist auch mehr als genug. Stecke einfach die RAM Module entweder in die ersten oder die letzten 2 Steckplätze.....