PC an Fernseher anschließen [Geschlossen]

Melden
-
Message postés
1964
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
November 25, 2020
-
Guten Tag,

ich würde gerne meinen Laptop an den Fernseher anschließen, um Filme live sehen zu können. Ich habe schon den ATI-Radeon-9000-Chip, ein rotes, weißes und gelbes Kabel inkl. den Videostecker und schließlich den Adapter angeschlossen, jedoch ohne Erfolg.
Kann mir jemand hier sagen, ob ich was übersehen habe?

Für Antworten bedanke ich mich im Voraus.

MfG
Bob

2 Antworten

Message postés
1964
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
November 25, 2020
1.421
Hallo,

hier haben wir eine Anleitung, wie man PC und TV verbindet.

Gruß vom CCM-Team
Die Grafikkarte des PCs muss genau die Auflösung des angeschlossenen LCD- oder Plasma-Fernsehers ausgeben, sonst werden Details unscharf.

Am besten verbindest du PC und Fernseher mit einem HDMI-Kabel. Denn dadurch übermittelt der Fernseher seine Auflösung an die Grafikkarte des PCs, die sich automatisch richtig einstellt. Besitzt der PC nur einen DVI-Ausgang, kannst du dort über einen DVI/HDMI-Adapter trotzdem ein HDMI-Kabel anschließen: Die Signale beider Anschlüsse sind identisch, ein passender Adapter kostet nur wenige Euro. Oft ist er im Lieferumfang von PC oder Grafikkarte enthalten. Die Übertragung per DVI- oder HDMI-Kabel bringt die bestmögliche Bildqualität.

Hat dein PC keinen digitalen Bildausgang, liefert der VGA-Anschluss die beste Bildqualität. Die richtige PC-Auflösung musst du über die Grafikkarten-Systemsteuerung konfigurieren - je nach TV-Modell oft 1366x768 oder 1920x1080 Pixel. Viele Grafikkarten ohne DVI-Ausgang geben allerdings nur 1366x768 Pixel aus - Schrift wirkt dann unscharf, wenn der Fernseher eine höhere Auflösung besitzt. HD-Videos sehen aber trotzdem recht gut aus.

In der Werkseinstellung vergrößern einige Fernseher ein per HDMI zugespieltes Bild etwas, so dass es nicht pixelgenau wiedergegeben wird. Schalte am Fernseher die sogenannte Overscan-Funktion ab, welche die Bildvergrößerung bewirkt. Die richtige Einstellung heißt abhängig vom Hersteller beispielsweise "nativ", "Pixel für Pixel" oder "Just Scan". Die abgeschaltete Overscan-Funktion verbessert auch die Bildqualität, wenn du Filme mit einem Blu-ray-Player oder per digitalem Satellitenempfänger siehst.

Ich hoffe, du kannst jetzt den Live- Stream genießen.

Gruß