Excel:Problem mit Summenprodukt [Geschlossen]

Melden
-
 mythos -
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit der Anwendung von Summenprodukt . Ich habe eine Formel mit ein Kriterium geschrieben.
=SUMMENPRODUKT((AC55:AC465;"SUP SUPPORT")*(AZ55:AZ465=" fristgerecht"))/D5
Und möchte noch dazu ein Kriterium SUP SUPPORT1 hinzufügen, und anschließend mit /D5 teilen.

Wie kann ich so eine Formel schreiben ?

Danke für eure Hilfe
Lesen Sie auch:

2 Antworten

Hallo,

versuche damit

=(SUMMENPRODUKT((AC55:AC465="SUP SUPPORT")*(AZ55:AZ465="fristgemäß "))+SUMMENPRODUKT((AC55:AC465="SUP SUPPORT1")*(AZ55:AZ465="fristgemäß ")))/D5


viel Glück
Hi,

Man kann SUMMENPRODUKT einer Wertetabelle .

=SUMMENPRODUKT((C6:C18={"SUP SUPPORT"."SUP SUPPORT1"})*(E6:E18="fristgemäß "))/D5

MfG