8
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Gmail-Adresse löschen


In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre Gmail-Adresse löschen können. Vergewissern Sie sich zuerst, dass die Gmail-Adresse nicht für berufliche oder sonstige Aktivitäten verwendet wird, denn alle Ihre Daten werden dabei für immer gelöscht.


Google-Konto löschen

Gehen Sie auf die Startseite der Google-Konten und loggen Sie sich ein. Klicken Sie unter Kontoeinstellungen auf Konto oder Dienste löschen.

Wenn Sie jetzt auf Produkte löschen klicken, werden Sie dazu aufgefordert, noch einmal Ihr Passwort einzugeben. Dann haben Sie noch die Möglichkeit, einzelne Konten auszuwählen und private Daten herunterzuladen, bevor das Konto endgültig geschlossen wird.

Foto: © rawpixel - 123RF.com
8
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Haykel Jouini. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "Gmail-Adresse löschen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.