0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

WhatsApp-Kontakte sperren



WhatsApp bietet Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Kontakte zu sperren. Ein gesperrter Kontakt kann Sie weder anrufen noch eine Nachricht an Sie schicken. Wie Sie Kontakte in WhatsApp sperren, zeigen wir Ihnen im folgenden Beitrag.

WahstApp-Kontakte blockieren

Starten Sie WhatsApp und tippen Sie oben rechts auf den Button mit den drei Punkten:


Wählen Sie Einstellungen aus:


Tippen Sie danach auf Account:


Wählen Sie unter Account die Option Datenschutz aus:


Tippen Sie nun auf Nachrichten:


Tippen Sie oben rechts auf das Kontakt-Symbol und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie sperren möchten:


WhatsApp-Gruppe blockieren

WhatsApp-Gruppen blockieren ist nicht möglich. Wir zeigen Ihnen aber, wie Sie eine WhatsApp-Gruppe verlassen können.


Starten Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Smartphone und rufen Sie die Chat-Liste auf. Tippen Sie so lange auf die gewünschte Gruppenkonversation, bis diese mit einem grünen Häkchen markiert wird:


Tippen Sie danach oben rechts auf den Menü-Button und wählen Sie Gruppe verlassen:


Bestätigen Sie die angezeigte Meldung mit Verlassen:



Foto: © WhatsApp.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von Haykel Jouini. Letztes Update am von Silke Grasreiner.

Das Dokument mit dem Titel "WhatsApp-Kontakte sperren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.