Avira: Ausnahme für blockierte Anwendung hinzufügen

Stellen Sie Ihre Frage
Das Antvirus-Programm Avira AntiVir kann unter Umständen auch harmlose Programme blockieren. Wir erklären Ihnen hier, wie Sie in Avira Ausnahmen für harmlose Programme hinzufügen können.


Avira AntiVir kostenlos herunterladen

Die aktuellste Version von Avira AntiVir können Sie kostenlos bei CCM herunterladen. Klicken Sie dafür hier.

Ausnahmen bei Avira AntiVir eintragen

Öffnen Sie Avira und wählen Sie oben unter Extras die Option Konfiguration aus.


Gehen Sie nun zu System-Scanner > Suche > Ausnahmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, entweder oben einen Prozess oder unten eine Datei auszuwählen. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche mit den drei Punkten.

Klicken Sie nun auf Hinzufügen. Bestätigen Sie den Vorgang mit OK.

Ausnahme-Funktion bei Avira funktioniert nicht

Um Probleme mit den Ausnahmen zu lösen, sollten Sie zunächst den Expertenmodus aktivieren. Gehen Sie dafür auf Extras > Konfiguration > Expertenmodus.

Die Ausnahmeregelungen für den System Scanner und den Echtzeit Scanner werden getrennt konfiguriert. Deswegen sollten Sie zunächst auswählen, für welchen Bereich die Ausnahme aktiviert werden soll.

Für Avira System Scanner: PC Sicherheit > System Scanner > Suche > Ausnahmen

Für Avira Echtzeit Scanner: PC Sicherheit > Echtzeit Scanner > Suche > Ausnahmen

Hinweis: Bei ausgenommenen Ordnern muss der Verzeichnisname mit einem Backslash (\) enden (zum Beispiel C:\Mein Ordner\). Ansonsten funktioniert die Ausnahme des Ordners nicht korrekt.

Foto: © Avira.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch