3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

So funktioniert Avira Free Antivirus 2020

Das bekannte kostenlose Antivirenprogramm mit preisgekröntem Schutz entdeckt und entfernt Schad-Software wie Viren, Trojaner, Würmer, Spyware, Ransomware und Adware. Außerdem repariert Avira infizierte Dateien, blockiert Browser-Tracker, macht PUPs ausfindig (Potentially Unwanted Programs) und vieles mehr. Avira Free Antivirus macht Ihren Rechner nicht langsamer und bietet Updates in Echtzeit, so dass Sie gegen jede neue Bedrohung im Netz sofort geschützt sind. Wollen Sie das Programm ausprobieren? Wir erklären Ihnen hier, wie Sie die kostenlose Version von 2020 herunterladen, installieren und nutzen.




Kompatibilität von Avira Free Antivirus

Das Programm ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows 7 mit Service Pack 1, Windows 8 und Windows 10. Stellen Sie sicher, dass Sie jeweils die neusten Updates installiert haben.

Es ist wichtig, dass Sie mindestens 2 GB freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zur Verfügung haben sowie 2 GB Arbeitsspeicher.

Avira Free Antivirus funktioniert optimal auf Geräten mit einem Intel Pentium 4 Prozessor, AMD Athlon 64 oder leistungsstärker.

Es wird empfohlen, als Browser Chrome, Firefox oder Opera zu nutzen, um den Schutz durch Avira über entsprechende Erweiterungen auch auf Ihre Internetaktivitäten anzuwenden.

Avira Free Antivirus herunterladen

Avira Free Antivirus für Windows können Sie hier bei CCM herunterladen. Klicken Sie einfach auf den Download-Button.

Führen Sie danach die heruntergeladene EXE-Datei aus und bestätigen Sie den Start des Installationsassistenten im folgenden Dialogfenster mit Ja.

Avira Free Antivirus installieren

Sobald der Installationsassistent startet, klicken Sie im Fenster mit den Lizenzbedingungen auf Akzeptieren und installieren:



Standardmäßig werden auch der Opera-Browser und die Erweiterungen Avira Password Manager und Avira Safe Shopping installiert. Wenn Sie auch Werbung blockieren und infizierte Webseiten anzeigen lassen wollen, dann empfiehlt sich auch die Installation der Erweiterung Avira Browser Safety.

Im nächsten Fenster beginnt die Installation, die vier bis fünf Minuten dauern kann, je nach der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung:



Sie erhalten dann eine Meldung, dass die Installation abgeschlossen ist. Um Ihren PC nun mit Avira nach Sicherheitsrisiken zu scannen, klicken Sie auf Smart Scan. Wenn Sie den Scan ein andermal durchführen möchten, klicken Sie auf Später erinnern:





Am Ende des Scanvorgangs sehen Sie die Optionen Probleme beheben oder Details anzeigen, wenn Sie mehr zu den Scanergebnissen erfahren möchten. Wenn Sie erstmal nichts davon auswählen möchten, können Sie unten auf Nicht jetzt klicken:





Wenn Sie das Programm schließen, können Sie es jederzeit wieder öffnen, indem Sie auf das Avira-Symbol neben der Uhr in der Taskleiste klicken:


Treiber aktualisieren

Um die Treiber des Programms zu aktualisieren, klicken Sie auf die Registerkarte Performance. Gehen Sie dann zu Treiber-Updater > Scan und klicken Sie danach auf OK:






Avira Free Antivirus deinstallieren

Programm vorübergehend deaktivieren

Wenn Sie zum Beispiel zeitweise ein anderes Antivirenprogramm verwenden möchten, können Sie Avira deaktivieren, ohne es zu deinstallieren. Dies ist ganz einfach: Machen Sie einen Rechtsklick auf das Avira-Symbol neben der Uhr in der Taskleiste. Setzen Sie ein Häkchen vor Echtzeitschutz entfernen. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Avira Antivirus Administratorenrechte einräumen wollen, klicken Sie auf Ja. Sie können das Programm jederzeit wieder aktivieren, indem Sie das Häkchen entfernen.

Programm dauerhaft vom PC entfernen

Wenn Sie Avira Free Antivirus komplett deinstallieren möchten, geben Sie in der Windows-Suchleiste neben dem Startsymbol Systemsteuerung ein und klicken Sie doppelt auf das erste Ergebnis. Wählen Sie unter Programme dann Programm deinstallieren aus:





Geben Sie im nächsten Fenster in der Suchleiste oben rechts Avira ein und drücken Sie Enter, um die auf Ihrem PC installierten Elemente von Avira anzeigen zu lassen.

Wählen Sie ein Element aus und klicken Sie auf Deinstallieren. Wiederholen Sie den Vorgang mit allen weiteren Elementen von Avira. Um Probleme zu vermeiden, deinstallieren Sie das Hauptprogramm von Avira als Letztes:



Die Avira-Erweiterungen für Ihren Browser müssen Sie separat im Browser deinstallieren. Wo Sie sie finden, erfahren Sie hier.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu.

Foto: © Sharaf Maksumov - 123RF.com
3
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « So funktioniert Avira Free Antivirus 2020 » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.