So öffnen Sie den Taschenrechner in Excel

Stellen Sie Ihre Frage

Als Excel-Benutzer brauchen Sie ab und zu Ihren Taschenrechner. Excel bietet die Möglichkeit, den Taschenrechner in die vorinstallierte Programmleiste einzubinden, was einen schnellen Zugriff auf das Tool erlaubt.

Schnellzugriff auf Excel-Taschenrechner einrichten

In der Symbolleiste für den Schnellzugriff bietet Microsoft Excel oft verwendete Funktionen an. Um den Windows-Taschenrechner nicht immer umständlich zu öffnen, können Sie ihn direkt oben in diese Excel-Leiste einbinden und so schneller ausführen. Gehen Sie dafür einfach vor, wie im Folgenden beschrieben.



Starten Sie Excel und klicken Sie oben auf Datei > Optionen > Symbolleiste für den Schnellzugriff. Ändern Sie über der linken Befehlsliste die Einstellung auf Nicht im Menüband enthaltene Befehle. Scrollen Sie nach unten bis zum Eintrag Rechner. Klicken Sie danach auf Hinzufügen und schon wird der Taschenrechner in die rechte Liste übernommen. Bestätigen Sie im Anschluss mit einem Klick auf OK.


Hinweis: Diese Anleitung funktioniert mit allen Excel-Versionen ab Excel 2007.

Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch