Firefox: Keine Rückmeldung

Stellen Sie Ihre Frage

Zeigt Ihnen Firefox beim Öffnen von Internetseiten die Fehlermeldung Keine Rückmeldung an? Hier ein paar Vorschläge, um das Problem zu lösen.

Fehler "Keine Rückmeldung" in Firefox beheben

Versuchen Sie es zunächst mit einem Neustart des Browsers. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste unten in der Taskleiste auf das Firefox-Logo. Wählen Sie Fenster schließen und starten Sie Firefox dann erneut.

Sollte das nichts nützen, drücken Sie auf Strg + Alt + Entfernen und wählen Sie Taskmanager starten aus. Unter dem Tab Anwendungen können Sie Firefox beenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Firefox-Eintrag und wählen Sie Task beenden aus. Starten Sie nun Firefox neu.

Wenn Sie auch damit keinen Erfolg haben, probieren Sie dies: Starten Sie Firefox, klicken Sie auf das Menü-Symbol und wählen Sie dort Chronik aus. Wählen Sie Neueste Chronik löschen aus. Wählen Sie im Drop-down-Menü die Option Alles aus. Bestätigen Sie mit Jetzt löschen.


Foto: © The Mozilla Corporation.

Firefox-Installation: Was tun bei Fehler "Run-as"?
Firefox: Cookies-Speicherort ermitteln