Sony Xperia Z auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Stellen Sie Ihre Frage

In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie das Sony Xperia Z auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Durch das Zurücksetzen des Smartphones werden alle Ihre gespeicherten Daten und Einstellungen gelöscht. Deswegen ist es empfehlenswert, Ihre Daten über Google zu sichern oder ein Backup über Sony PC Companion durchzuführen.

Sony Xperia in den Werkszustand versetzen

Gehen Sie auf die Startseite und tippen Sie auf das Menüsymbol:



Wählen Sie Einstellungen aus:



Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Sichern & Zurücksetzen aus:


Wählen Sie Auf Werkszustand zurück:



Wählen Sie Telefon zurücksetzen:


Wählen Sie Alles löschen:


Damit wird das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät wird nun neu gestartet.

Foto: © Sony.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM