Sony Xperia Z auf Werkseinstellungen zurücksetzen

April 2018


In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie das Sony Xperia Z auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Durch das Zurücksetzen des Smartphones werden alle Ihre gespeicherten Daten und Einstellungen gelöscht. Deswegen ist es empfehlenswert, Ihre Daten über Google zu sichern oder ein Backup über Sony PC Companion durchzuführen.

Sony Xperia in den Werkszustand versetzen

Gehen Sie auf die Startseite und tippen Sie auf das Menüsymbol:


Wählen Sie Einstellungen aus:


Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Sichern & Zurücksetzen aus:



Wählen Sie Auf Werkszustand zurück:


Wählen Sie Telefon zurücksetzen:


Wählen Sie Alles löschen:


Damit wird das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät wird nun neu gestartet.

Foto: © Sony.
Artikel im Original veröffentlicht von deri58. Übersetzt von Hay-Tun. Letztes Update am 15. September 2017 um 04:32 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Sony Xperia Z auf Werkseinstellungen zurücksetzen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Vibrationsstärke unter CyanogenMod ändern
Yahoo Mail: So aktivieren Sie Ihr Konto auf Ihrem Android-Smartphone