1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Google Maps: Liste mit Orten erstellen

Sicher kennen Sie diese Situation: Sie wollen sich mit Freunden zum Brunch oder auf ein Bier treffen und können sich nicht entscheiden wo. Alle Orte, die Sie mal ausprobieren und sich unbedingt merken wollten, fallen Ihnen auf einmal nicht mehr ein. Es gibt einen einfachen Trick in Google Maps, mit dem Sie eine Liste von Orten speichern und mit anderen teilen können, zum Beispiel per WhatsApp. Hier erklären wir Ihnen diese nützliche Funktion.




Lieblingsorte in Liste speichern

In Google Maps haben Sie die Möglichkeit, persönliche Listen von Orten anzulegen und sie mit Angehörigen und Freunden zu teilen. Sie können diese Listen sogar in einer Gruppe zur Bearbeitung offen lassen, um zum Beispiel gemeinsame Abende und Ausflüge vorzubereiten. Um eine Liste mit Orten zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie Google Maps (zum Beispiel auf Ihrem Smartphone) und wählen Sie einen Ort aus auf der Karte oder ein Suchergebnis aus. Im Menü erscheinen verschiedene Optionen. Tippen Sie dort auf Speichern:



Sie können nun eine neue Liste anlegen oder den Ort in einer bereits vorhandenen Liste speichern:



Wenn Sie die gewünschte Liste erstellt oder ausgewählt haben, erscheint die Option, eine Notiz zu diesem Ort hinzuzufügen:



Dies kann nützlich sein, wenn Sie die Liste später mit anderen teilen und gemeinsam bearbeiten wollen. Sie können hier wichtige Infos und persönliche Kommentare hinterlassen.

Listen in Google Maps teilen

Um Ihre Listen später wieder aufzurufen und zu teilen, öffnen Sie einfach Google Maps und tippen Sie unten im Menü auf Gemerkt:



Ihr Listen werden angezeigt. Tippen Sie auf die drei Punkte, um die Optionen aufzurufen. Um die Liste zu teilen, wählen Sie Liste freigeben:



Danach können Sie festlegen, ob die Personen, mit denen Sie die Liste teilen, diese auch bearbeiten dürfen. Wählen Sie den Kanal, den Sie zum Teilen nutzen möchten, wie E-Mail, WhatsApp oder Facebook Messenger, und dann die Kontakte.



In der Nachricht mit der Liste werden den Empfängern automatisch alle Webseiten und die Adressen von jedem Ort angezeigt. Diese Funktion macht es definitiv einfacher, anderen die eigenen Lieblingsorte zu zeigen oder in einer Gruppe einen geeigneten Ort für eine Verabredung zu finden. So können Sie auch eine neue Stadt gemeinsam erkunden.

Foto: © langstrup - 123RF.com
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Google Maps: Liste mit Orten erstellen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.