MS-DOS Befehle

April 2018


Dieser Trick stellt die Hauptbefehle dar, die unter MS-DOS verwendet sind:

APPEND
Nach Dateien im Unterverzeichnis suchen.

ASSIGN
Dem Laufwerk einen anderen Buchstaben verweisen.

ATTRIB
Dateiattributen anzeigen/ändern


BACKUP
Dateien vom Datenträger auf einem anderen sichern.

C:
In Laufwerk c: wechseln.

CALL
Stapeldatei aus einer anderen heraus mit Rücksprung aufrufen.

CD
Aktuelles Verzeichnis wechseln.

CHCP
Auswahl von Zeichentabellen.

CHDIR
Aktuelles Verzeichnis wechseln.

CHKDSK
Datenträger überprüfen.

CHOICE
Verschiedene Auswahlmöglichkeiten innerhalb von Batch-Dateien erlauben.

CLS
Bilschirm löschen

COMMAND
MS-DOS-Befehlsinterpreters starten.

COMP
Dateien miteinander vergleichen.

COPY
Dateien kopieren.

COUNTRY
An länderspezifischen Eigenschaften anpassen.

CTTY
Ein-/Ausgabegerät wechseln.

DATE
Aktuelles Datum eingeben/ändern.

DEBUG
Dienstprogramm zur Fehlersuche in ausführbaren Programmen.

DEFRAG
Dateien auf Datenträger zusammenfügen und Datenzugriffe beschleunigen.

DEL
Eine oder mehrere Dateien löschen.

DELOLDOS
Sicherungskopie löschen.

DELTREE
Komplette Verzeichnisbäume löschen.

DEVICE
Steuerprogramm für Peripheriegeräte installieren.

DEVICEHIGH
Steuerprogramm für Peripheriegeräte im hohen Speicherbereich installieren.

DIR
Inhaltsverzeichnisse anzeigen.

DISKCOMP
Inhalt von Disketten vergleichen.

DISKCOPY
Disketten auf Datenträger gleicher Kapazität kopieren.

EDIT
MS-DOS-Editor starten.

MD
Unterverzeichnis erstellen.

MEM
Speicherbelegung anzeigen.
Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 2. April 2018 um 18:05 von HaykelTech.
Das Dokument mit dem Titel "MS-DOS Befehle" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.