Internetgeschwindigkeit testen

Stellen Sie Ihre Frage
Haben Sie Probleme beim Öffnen von Internetseiten? Dauert der Download einer Datei eine gefühlte Ewigkeit? Dann sollten Sie beim Auftreten dieser Symptome die Geschwindigkeit Ihrer Internetleitung messen. Welche Möglichkeit Sie dazu haben, erfahren Sie in diesem Artikel.


Internetgeschwindigkeit mit Speedtest.net testen

Speedtest .net ist ein kostenloser Dienst zur Messung der Internetgeschwindigkeit. Der Dienst unterstützt alle bekannten Arten von Verbindungen, darunter DSL, ADSL, VDSL, Glasfaser und LTE (4G). Speedtest.net funktioniert unabhängig von Ihrem Anbieter. So können Sie zum Beispiel als Telekom- oder Vodafone-Kunde Ihre Internetgeschwindigkeit mit Speedtest.net testen. Der Dienst ist darüber hinaus für Smartphones erhältlich. In unserem Download-Bereich finden Sie die kostenlose Android-Version von Speedtest.net. Klicken Sie hier.

Internetgeschwindigkeit mit der Bundesnetzagentur testen

Die Bundesnetzagentur bietet im Rahmen einer Studie zur Dienstqualität von Internetzugängen ein kostenloses Online-Tool zum Testen von Internetgeschwindigkeiten. Sie müssen nur auf Test Starten klicken und danach den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Internetgeschwindigkeit mit Google-Speedtest testen

Mit dem kostenlosen Google-Fiber-Test können Sie ganz unabhängig von Ihrem Anbieter Ihre Glasfaserleitung testen. Das Tool misst sowohl die Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit.

Foto: © donets - 123RF.com
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM