5
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Adobe Flash Player nach Support-Ende weiter nutzen?

Das Ende des Adobe Flash Players wurde schon lange angekündigt: Zum 31. Dezember 2020 stellt Adobe den Support endgültig ein. Das Multimedia-Format wurde in den letzten Jahren immer mehr durch die neue HTML5-Technologie ersetzt, die kein spezielles Programm erfordert. Wenn Sie den Adobe Flash Player weiter verwenden möchten, lesen Sie hier, wie das geht.




Warum ist der Adobe Flash Player veraltet?

Die offenen Standards HTML5, WebGL und WebAssembly bieten viel mehr Funktionen als der Flash Player, darunter vor allem einen besseren Schutz gegen Viren und andere Eindringlinge. Diese Standards wurden deshalb in die meisten Internetbrowser integriert und das Plugin vom Flash Player wird nicht mehr unterstützt.

Adobe hatte schon 2017 angekündigt, den Flash Player zum Jahresende 2020 einzustellen. Entwickler, Designer, IT-Unternehmen und User hatten also drei Jahre Zeit, um sich darauf vorzubereiten und Ihre Multimedia-Inhalte an einen anderen Standard anzupassen.

So unterstützen die Microsoft-Browser Edge Chromium und Edge sowie Internet Explorer 11 den Flash Player ab Ende 2020 nicht mehr. Auch in Apples Browser Safari für macOS 14 (ab September 2020) und höhere Versionen funktioniert Adobe Flash Player dann nicht mehr.

Auf dieser Webseite von Adobe finden Sie eine Liste von Browsern und Betriebssystemen, die den Flash Player weiterhin unterstützen. Allerdings wird diese Liste mit der Zeit weiter schrumpfen.


Kann man Flash Player nach dem Support-Ende noch herunterladen?

Ende 2020 wird Adobe alle Seiten mit Flash-Player-Downloads entfernen und Flash-Inhalte im Adobe Flash Player blockieren.

Auf den Webseiten von unabhängigen Drittanbietern wird der Adobe Flash Player sicher noch nach dem 31. Dezember 2020 zum Download zur Verfügung stehen. Adobe empfiehlt den Nutzern allerdings, das Plugin dort nicht herunterzuladen.

In dieser offizellen Warnung von Adobe heißt es: "Nicht autorisierte Downloads enthalten oft Malware und Viren. Adobe ist nicht verantwortlich für nicht autorisierte Versionen des Flash Players. Wenn Sie solche Versionen nutzen, tun Sie das ganz auf eigene Gefahr."


Was sollte ich mit dem Programm auf meinem Gerät machen?

Der Flash Player weist bereits eine ganze Reihe von Fehlern und Schwachstellen auf. Ohne Support wird deren Anzahl in Zukunft noch zunehmen. Deshalb empfiehlt Adobe alle Nutzern, den Flash Player vor dem Support-Ende am 31. Dezember 2020 von ihren Geräten zu entfernen.

Allerdings brauchen Sie das Programm weiterhin, um etwa bestimmte Retro-Games nutzen zu können. Wenn Sie zum Beispiel gerne alte Flash-Spiele auf dem PC spielen, sollten Sie sich über das Sicherheitsrisiko im Klaren sein.

Foto: © bizoon - Shutterstock.com
5
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Adobe Flash Player nach Support-Ende weiter nutzen? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.