Frontkamera öffnet sich bei iPhone/iPad/iPod touch nicht

Stellen Sie Ihre Frage

Einige Benutzer von iOS-Geräten (iPhone, iPad oder iPod touch) stoßen auf Probleme, wenn Sie Bilder mit der Frontkamera Ihres Mobilgeräts machen möchten, weil sich die Kamera entweder nicht öffnet oder weil nur ein schwarzer Bildschirm erscheint. In manchen Fällen liegt das Problem in einer blockierten Kameralinse oder einer Störung der Kamera-App.

Problem mit Frontkamera bei iOS-Geräten

Wenn sich die Linse nicht öffnet oder der Bildschirm nach dem Öffnen der Kamera-App schwarz bleibt, vergewissern Sie sich, dass die Linse nicht blockiert ist. Falls Sie eine Hülle benutzen, könnte diese vielleicht die Öffnung der Linse versperren. Wenn das der Fall ist, entfernen Sie die Hülle und schauen Sie, ob so das Problem behoben wurde.


Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie die Kamera-App und öffnen Sie sie erneut. Falls dies nicht zur Lösung geführt hat, starten Sie Ihr iOS-Gerät neu und öffnen Sie danach die Kamera-App.

Überprüfen Sie außerdem, ob die Rückkamera Ihres Geräts einwandfrei funktioniert. Drücken Sie dafür auf den Kameraumschaltknopf (Kamerasymbol mit zwei sich im Kreis drehenden Pfeilen). Wenn sich die Linse nicht öffnet oder der Bildschirm nur bei einer der beiden Kameras schwarz ist, sollten Sie das Gerät in einen Apple Store oder zu einem autorisierten Apple-Service-Dienstleister bringen, damit es untersucht und eine Diagnose erstellt werden kann.


Foto: © Apple.