Apple-Konto ohne Angabe von Kreditkarte auf iPad erstellen

Stellen Sie Ihre Frage

Um Apps aus dem Apple Store herunterladen zu können, benötigen Sie ein Apple-Konto. Das Erstellen dieses Kontos ist kostenlos. Erstellen Sie das Konto allerdings über Einstellungen > iTunes & App Store > Anmelden, wird während des Erstellungsprozesses nach einer Kreditkarte als Bezahlart gefragt, die belastet wird, wenn Sie eine zahlungspflichtige App herunterladen. Es gibt jedoch einen Trick, ein Konto bei Apple zu erstellen, ohne eine Kreditkarte zu benötigen.

Apple-Konto ohne Kreditkarte registrieren

Gehen Sie auf dem Startbildschirm auf App Store. Klicken Sie im App Store bei der gewünschten, kostenlosen App auf Get und anschließend auf Install. Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf Neue Apple-ID erstellen. Wählen Sie dann Ihr Land aus und klicken Sie auf Next. Scrollen Sie in dem Fenster zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Apple-Mediendienste herunter und klicken Sie dort auf Akzeptieren und im Anschluss noch einmal auf Akzeptieren. Füllen Sie die Formulardaten aus (E-Mail-Adresse, Passwort und drei Sicherheitsfragen auswählen) und klicken Sie im Anschluss auf Weiter.

Nachdem Sie alle Pflichtdaten ausgefüllt haben, wählen Sie in dem Feld Rechnungsdaten Keine als Zahlungsmethode aus. Füllen Sie dennoch die Daten zur Rechnungsadresse aus und klicken Sie anschließend auf Weiter. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Konto bestätigen. Gehen Sie dazu in Ihr E-Mail-Postfach, öffnen Sie die Mail, die Sie von Apple bekommen haben und befolgen Sie die in der Mail angegebenen Instruktionen, um Ihr Konto zu verifizieren.

Foto: © Denys Prykhodov - Shutterstock.com