Ihre Bewertung

Dying Light 2: Stay Human

Dying Light 2: Stay Human
Windows 10 - Deutsch
10/10

Dying Light ist eins der beliebtesten Zombie-Spiele und die Fortsetzung ist ebenfalls vielversprechend.

Message postés
2553
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Dezember 4, 2021

Dying Light 2: Stay Human ist ein Survival-Horror-Rollenspiel und die Fortsetzung des ersten Teils der Serie Dying Light von Techland. Die zweite legt mehr Wert auf die Story, ohne die Action zu vernachlässigen. Hier erfahren Sie, was Sie über Dying Light 2: Stay Human wissen müssen, das am 7. Dezember 2021 erscheinen soll.

Was bietet Dying Light 2: Stay Human?

Handlung

Im ersten Teil der Serie befreite das Militär die Stadt Harran durch den Abwurf von Chemie von einem Virus. Aber dies sorgte dafür, dass das Wasser und der Boden kontaminiert wurden und viele Menschen sich in blutrünstige, halbtote Monster verwandelten. Daraufhin gründeten die Überlebenden eine neue Zivilisation und wohnen seitdem auf Dächern, während die Monster in den Straßen leben. Die Menschen müssen in einer gesetzlosen Welt um die Ressourcen kämpfen.

Der Protagonist Aiden Caldwell versucht, zwischen verschiedenen Fraktionen der Stadt zu vermitteln und begibt sich auf die Straßen mit den Infizierten, um seine lange verschwundene Schwester Mia zu suchen. Zusammen mit anderen Kindern wurden sie einst für medizinische Forschung missbraucht, bis sie fünf Jahre alt waren. Aiden wurde von Soldaten gerettet, aber Mia hatte nicht dieses Glück. Bei seiner Suche nach Mia wird Aiden unterstützt durch die sogenannten Nightrunner.

Je nach seiner Auswahl bei den Dialogoptionen kann der Spieler selbst die Handlung beeinflussen.


Gameplay

Dying Light 2 ist ein Open-World-Spiel. Aufgrund der medizinischen Experimente in seiner Kindheit hat Aiden außergewöhnliche Parkour-Fähigkeiten, die ihm auf der Suche in der Stadt sehr nützlich sind. Der Spieler kann mit verschiedenen Fraktionen der Überlebenden zusammenarbeiten. Aidens Entscheidungen wirken sich stark aus auf die Handlung und das Aussehen der Stadt und sogar auf die nicht-spielbaren Figuren (NPCs). Wie der Titel nahelegt, ist Licht dabei ein wichtiges Detail, denn die Horden von Untoten sind nachts aktiv, da Sie empfindlich auf Sonnenlicht und Licht allgemein reagieren. Das bedeutet, dass die Nester der Monster ungeschützt sind, wenn die Sonne untergeht.

Hier finden Sie den Trailer für Dying Light 2:


Weitere Features von Dying Light 2

  • Waffen: Es gibt wenige Schusswaffen und mehr primitive Waffen wie Axt, Hammer, Pfeil und Bogen oder auch mal ein Heizungsrohr.
  • Annäherung: Obwohl Aiden akrobatische Fähigkeiten hat, muss der Spieler eine kluge Strategie und Stealth-Techniken anwenden sowie Kampffähigkeiten entwickeln.
  • Handwerk: Ihre eigenen Waffen zu bauen, ist ein weiteres Feature des Spiels.
  • Multiplayer: Der Entwickler hat bestätigt, dass Dying Light 2 auch einen Koop-Modus für zwei bis vier Spieler bieten wird.

Dying Light 2: Altersfreigabe

Das Spiel hat eine Altersfreigabe von 18 Jahren, da es nicht jugendfreie Inhalte enthält.

Ist Dying Light 2 kostenlos?

Nein, das Spiel ist kostenpflichtig und die Version für den Windows-PC kann zum Preis von 59,99 Euro bei Steam über den grünen Download-Button hier oben auf der Seite oder hier im Epic Store vorbestellt werden.

Systemanforderungen

Die technischen Anforderungen für die PC-Version sind noch nicht bekanntgegeben worden.

Andere Systeme

Das Spiel erscheint neben dem PC auch für die neusten Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X/S sowie für die Vorgänger PS4 und Xbox One. Auf dem PC haben Sie die Wahl zwischen Steam und dem Epic Store.

Foto: © Techland.

Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren