Ihre Bewertung

Mario Kart Tour für Android

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
2.13.0
Mario Kart Tour für Android
Android - Deutsch
10/10

Heißer Reifen auf dem Handy: Das quietschbunte Spiel hat eine gute Steuerung und macht einfach Spaß!

Silke Grasreiner
Message postés
3118
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
August 16, 2022

Mario Kart Tour ist eine Ausgabe von Mario Kart, in denen die Autorennen Mario, Luigi und die anderen Figuren der berühmten Videospielreihe in viele Städte rund um die Welt führen. Jede Toursaison dauert zwei Wochen und wechselt dann den Standort.

Was bietet Mario Kart Tour?

  • Autorennen rund um die Welt: Mario und Co. liefern sich heiße Rennen auf Strecken, die von echten Städten auf der ganzen Welt inspiriert wurden, sowie auf klassischen Mario Kart-Strecken. Die Orte werden in Tour-Saisons vorgestellt, die jeweils zwei Wochen dauern.
  • Items: Nicht nur mit Schnelligkeit, sondern auch mit sogenannten Items können Sie die Kart-Rennen beeinflussen. Wenn Sie viele Herausforderungen meistern, erhalten Sie ein Abzeichen neben Ihrem Namen und können in der Rangliste aufsteigen.
  • Partyzeit-Modus: Er wird aktiviert, wenn Sie drei gleiche Items sammeln. In diesem Modus ist der Fahrer unverwundbar und hat unendlich viele Items zur Verfügung.
  • Mehrspieler-Modus: Dabei treten Sie gegen bis zu sieben Freunde oder Spieler aus aller Welt an. Es gibt wechselnde Regeln. Sowohl das Tempo als auch die Anzahl der Item-Plätze sind individuell anpassbar.
  • Bonusmissionen: In Bonusmissionen wie "Vs. Mega-Bowser" oder "Sprungturbo-Springen" muss der Spieler vor allem Geschicklichkeit und Strategiedenken beweisen.

Ist Mario Kart Tour kostenlos?

Ja, Sie können Mario Kart Tour völlig kostenlos herunterladen und nutzen. Optional stehen In-App-Käufe zur Verfügung.

Zum Spielen brauchen Sie einen Nintendo-Account.

Systemanforderungen

  • Android-Version: 5.0 oder neuer
  • Dateigröße: 134 MB

Andere Systeme

Mario Kart Tour ist auch hier für iOS erhältlich.

Foto: © Nintendo Co., Ltd.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren