Ihre Bewertung
Coin Master ist ein simuliertes Glücksspiel, in dem der Spieler mit niedlichen Comic-Tieren ein eigenes Dorf aufbauen, gegen Angriffe anderer Spieler verteidigen und andere Dörfer angreifen müssen. Um handeln zu können, braucht der Spieler virtuelle "Coins", die an einem Glücksrad erspielt werden können. Allerdings ist dies auf fünf Mal in der Stunde begrenzt. Wer häufiger oder mehr Spielelemente haben will, muss echtes Geld ausgeben.

Deshalb warnt die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien davor, Kindern bei dem Spiel echtes Geld zur Verfügung zu stellen. Das Spiel ist im Play Store bisher noch ab 13 Jahren freigegeben. Alternativ kann die Spiele-Währung auch bei Angriffen auf andere Dörfer und auf andere Spieler erbeutet werden.


Die App ist auf der ganzen Welt sehr beliebt und wurde schon mehr als 50 Millionen mal heruntergeladen. Dadurch gibt es auch eine große Facebook-Community, wo Spieler ihre Assets tauschen, kaufen und verkaufen können.

Lesen Sie auch

Letztes Update am 23. Januar 2020 07:02.
Kommentar hinzufügen

Kommentar

Message postés
1580
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Mai 27, 2020
1.017
Witziges und angesagtes Spiel, aber ohne In-App-Käufe kommt man schnell nicht mehr weiter. Hier und da zickt es leider auch.
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren