Hosts-Datei editieren

Dezember 2016

Um einen DNS-Eintrag permanent einer IP-Adresse zuzuordnen, sollten Sie die Hosts-Datei bearbeiten. Wie Sie die Hosts-Datei ändern können, erklären wir Ihnen hier.


Hosts-Datei unter Windows 7 bearbeiten

Drücken Sie auf Windows + E. Klicken Sie danach auf Lokaler Datenträger (C:). Klicken Sie nun auf Windows und scrollen Sie nach unten und öffnen Sie den Ordner System 32.

Öffnen Sie jetzt die Ordner Drivers > etc. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Hosts-Datei und wählen Sie Öffnen aus. Klicken Sie im angezeigten Fenster auf Editor. Nun können Sie die Hosts-Datei im Editor bearbeiten.

Hosts-Datei unter Windows 8 bearbeiten

Gehen Sie über den Start-Button zur Metro-Kacheloberfläche und geben Sie notepad ein. Windows 8 zeigt anschließend die passende Verknüpfung an, die Sie mit der rechten Maustaste anklicken sollten.

Wählen Sie im angezeigten Kontextmenü Als Administrator öffnen aus. Ist der Editor gestartet, gehen Sie über Datei > Öffnen in den angegebenen Ordner mit der hosts-Datei.

Im Dropdown-Menü unten können Sie statt *.txt-Dateien nun Alle Dateien auswählen, woraufhin die hosts-Datei angezeigt wird.

Danach können Sie alle gewünschten Änderungen vornehmen und speichern. Starten Sie im Anschluss Ihren Computer neu.

Hosts-Datei unter Windows 10 bearbeiten

Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach Editor. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und führen Sie den Editor Als Administrator aus.

Bestätigen Sie die angezeigte Meldung mit Ja und klicken Sie oben links auf Datei > Öffnen.

Die Hosts-Datei befindet sich unter dem Pfad C:\Windows\System32\Drivers\etc.
Wählen Sie im Drop-Down-Menü unten Alle Dateien aus. Die Hosts-Datei steht nun zum Bearbeiten bereit.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 29. Februar 2016 17:43 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Hosts-Datei editieren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.