Samsung Kies erkennt Galaxy S4 Mini nicht

August 2017

Wird Ihr Samsung Galaxy S4 Mini über USB nicht in Kies erkannt, kann das unterschiedliche Ursachen haben. In diesem Beitrag haben wir die häufigsten Probleme und deren Lösungen für Sie zusammengefasst.


Galaxy S4 Mini richtig mit dem Computer verbinden

Sollte die Verbindung mit Kies über das Einstecken des USB-Kabels nicht funktionieren, tippen Sie auf Ihrem Smartphone auf Einstellungen > Telefoninfo > USB-Einstellungen. Wählen Sie hier Samsung Kies aus.

Kies als Administrator ausführen

Damit Kies Ihr Galaxy S4 Mini reibungslos erkennen kann, ist es empfehlenswert, das Programm als Administrator auszuführen. Verbinden Sie dafür Ihr Handy per USB-Kabel mit dem Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon von Samsung Kies und wählen Sie im Kontextmenü Als Administrator ausführen aus.

USB-Debugging-Modus aktivieren

Besteht das Problem weiterhin, sollten Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Smartphone aktivieren. Wie das geht, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Speicherkarte des Smartphones entfernen

Bei einigen Samsung-Modellen macht die Speicherkarte manchmal Probleme. Wenn sie eine MicroSD-Karte verwenden, sollten Sie diese entfernen und das Smartphone erst dann mit dem Computer verbinden. Jetzt können Sie Kies starten.


Foto: © Samsung.

Lesen Sie auch


Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 19. August 2017 10:02 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Samsung Kies erkennt Galaxy S4 Mini nicht" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.