Apple Watch mit iPhone koppeln

Dezember 2016

Ihre Apple Watch muss vor dem ersten Einsatz als erstes mit dem iPhone verbunden werden. Dabei wird ein auf der Apple Watch angezeigter Code mit der iPhone-Kamera gescannt. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.


Hinweis

Die Nutzung der Apple Watch setzt mindestens iOS 8.2 voraus. Wie Sie iOS auf Ihrem iPhone aktualisieren können, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

iOS-Update

Tippen Sie auf Einstellungen und wählen Sie danach Allgemein aus. Tippen Sie auf Softwareaktualisierung. Das iPhone sucht nach verfügbaren Updates. Ist ein Update vorhanden, so laden Sie dieses herunter und installieren Sie es. Wenn nicht, heißt das, dass die Firmware auf dem neuesten Stand ist.

Apple Watch mit iPhone verbinden

Aktivieren Sie zunächst Bluetooth auf Ihrem iPhone und stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her. Starten Sie die Apple Watch-App und tippen Sie dort auf Koppeln starten. Halten Sie nun die Apple Watch vor die Kamera des iPhones und warten Sie bis der angezeigte Code gescannt wurde. Im Anschluss werden beide Geräte miteinander verbunden. Nun können Sie die Apple Watch einrichten.

Praktische Tipps

Apple Watch: Features und Preise
Apple Watch: Das sind die besten Apps
Neue Funktionen der Apple Watch

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 29. April 2015 14:22 von ibero.modo.
Das Dokument mit dem Titel "Apple Watch mit iPhone koppeln" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.