Laptop ist langsamer geworden: Was tun ?

März 2017

Wurde Ihr Laptop auf einmal langsamer, so kann das verschiedene Gründe haben. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei mögliche Gründe vor und zeigen Ihnen, wie Sie handeln sollten.

Grund 1: Volle Festplatte und Datenmüll


Mit der Zeit, ohne dass Sie es bemerken, schrumpft die Speicherkapazität Ihrer Festplatte. Wird der Hauptspeicher zu zwei Dritteln voll und werden die Ressourcen knapp, so führt das zu Verlangsamung Ihres Laptops. Auch sammelt sich Tag für Tag Datenmüll in Ihrem System an. Deswegen ist es sehr wichtig Ihre Festplatte aufzuräumen. Es gibt dafür verschieden Tools. In unserem Downloadbereich können Sie den berühmten CCleaner herunterladen. Ein Backup vorher ist hier empfehlenswert.

Grund 2: Autostart


Beim Systemstart werden einige Programme automatisch ausgeführt. Werden es zu viele, so wird die Geschwindigkeit Ihres Laptops beim hochfahren gewaltig gebremst. Wie Sie das Problem beheben können, erfahren Sie unter diesem Link.

Grund 3: Viren-Infektionen


Viren können zur Verlangsamung von Computern beitragen. Holen Sie sich deswegen einen zuverlässigen und vor allem einen leichten Virusscanner. Wir empfehlen Ihnen, avast! kostenlos aus unserem Downloadbereich herunterzuladen.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Laptop ist langsamer geworden: Was tun ?" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.