PlayStation 3 ohne Internetverbindung updaten

September 2017


Die PlayStation 3 kann manuell und ohne Internetverbindung aktualisiert werden. Dafür müssen Sie zuerst das Update für die Spielkonsole herunterladen und auf einem kompatiblen Speichergerät speichern, zum Beispiel einer kompatiblen Speicherkarte, einem USB-Stick oder einer PSP.

PS3 ohne Internetverbindung aktualisieren

Bevor Sie den Vorgang starten, sollten Sie einen Ordner namens PS3 auf dem Speichermedium erstellen. Richten Sie in diesem Ordner einen Unterordner ein namens UPDATE (Großschreibung ist wichtig!). Starten Sie den Download und speichern Sie die PS3-System-Software-Datei (Pup-Datei) in dem Unterordner.

Entfernen Sie im Anschluss das Speichergerät und verbinden Sie es mit der PS3.

Öffnen Sie das Startmenü der PS3 und wählen Sie System-Aktualisierung > Aktualisierung über Datenträger. Wählen Sie dann Ihr Speichermedium aus und die PS3 wird die Firmware anhand der auf dem Medium gespeicherten Update-Daten aktualisieren.

Foto: © Wikimedia.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von Janine01. Letztes Update am 22. August 2017 05:58 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "PlayStation 3 ohne Internetverbindung updaten " wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.