Anrufe sperren

August 2017





Anrufe manuell speichern

  • Bei Nokia: Menü -> Systemstrg. -> Einstell. und Telefon -> Anrufsperre . Wenn man die Einstellungen für Internetanrufe definiert hat, muss man Anrufsperre wählen.
  • Bei Samsung: Menü -> Einstellungen -> Anwendungseinstellungen -> Anruf -> Alle Anrufe -> Automatisch abweisen -> Aktivieren EIN -> Sperrliste darunter befüllen.
  • Bei Blackberry: Auf der Startseite die Senden-Taste drücken -> Menütaste klicken -> Auf Optionen klicken -> Anrufsperre -> Option zur Anrufblockierung markieren -> die Menütaste drücken -> Auf Aktivieren klicken -> Kennwort für die Anrufblockierung eingeben.
  • Bei Android:

- Man kann Kontakte über die Einstellungen zu einer Sperrliste hinzufügen.

Für alle Handys


Die Smartphone-Antiviren können auch Anrufe sperren.

Unter Symbian


Iphone


Blackberry

  • BlackBerry® Unite!(TM)

http://www.blackberry.com/...
  • iBerry BlackBerry Blacklist & Whitelist :

http://www.berryreview.com/...

Palm

  • CallFilter
  • CallShield Lite

Unter Android


Hinky sperrt Anrufe und SMS von unerwünschten Nummern.
Diese Anwendung sperrt Anrufe von unerwünschten Nummern.
Mit DroidBlock können Sie eingehende Anrufe und SMS-Nachrichten sperren.
Bekommen Sie Webe-Anrufe oder SMS Spam? NUMBERCOP blockt über 50.000 ungewollte Rufnummern: Werbe-Anrufer, Call-Center...usw
CallFilter blockiert eingehende Anrufe von unbekannten Nummern.
smsguard1SmsGuard blockiert automatisch Spam-SMS.

Unter Windows

  • Phone Calls Filter

Das könnte Sie auch interessieren

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 21. Februar 2013 15:20 von jedtheboss.
Das Dokument mit dem Titel "Anrufe sperren" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.