Anrufe sperren

November 2016





Anrufe manuell speichern

  • Bei Nokia: Menü -> Systemstrg. -> Einstell. und Telefon -> Anrufsperre . Wenn man die Einstellungen für Internetanrufe definiert hat, muss man Anrufsperre wählen.
  • Bei Samsung: Menü -> Einstellungen -> Anwendungseinstellungen -> Anruf -> Alle Anrufe -> Automatisch abweisen -> Aktivieren EIN -> Sperrliste darunter befüllen.
  • Bei Blackberry: Auf der Startseite die Senden-Taste drücken -> Menütaste klicken -> Auf Optionen klicken -> Anrufsperre -> Option zur Anrufblockierung markieren -> die Menütaste drücken -> Auf Aktivieren klicken -> Kennwort für die Anrufblockierung eingeben.
  • Bei Android:

- Man kann Kontakte über die Einstellungen zu einer Sperrliste hinzufügen.

Für alle Handys


Die Smartphone-Antiviren können auch Anrufe sperren.

Unter Symbian


Iphone


Blackberry

  • BlackBerry® Unite!(TM)

http://www.blackberry.com/...
  • iBerry BlackBerry Blacklist & Whitelist :

http://www.berryreview.com/...

Palm

  • CallFilter
  • CallShield Lite

Unter Android


Hinky sperrt Anrufe und SMS von unerwünschten Nummern.
Diese Anwendung sperrt Anrufe von unerwünschten Nummern.
Mit DroidBlock können Sie eingehende Anrufe und SMS-Nachrichten sperren.
Bekommen Sie Webe-Anrufe oder SMS Spam? NUMBERCOP blockt über 50.000 ungewollte Rufnummern: Werbe-Anrufer, Call-Center...usw
CallFilter blockiert eingehende Anrufe von unbekannten Nummern.
smsguard1SmsGuard blockiert automatisch Spam-SMS.

Unter Windows

  • Phone Calls Filter

Das könnte Sie auch interessieren


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Anrufe sperren » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.