Probleme mit Gmail-Recovery [Geschlossen]

Beiträge
2
Mitglied seit:
Donnerstag April 14, 2016
Zuletzt online:
April 15, 2016
- 14. April 2016 um 10:22 - Letzte Antwort:
Beiträge
2
Mitglied seit:
Donnerstag April 14, 2016
Zuletzt online:
April 15, 2016
- 15. April 2016 um 09:22
Hallo,
ich habe mein altes Handy geschrottet und mir ein neues Handy mit neuer Handy-Nummer zugelegt. Die alte Sim-Karte (Prapaid) hab ich zerschnitten, da auch kein Guthaben mehr drauf war.
Nun habe ich das Problem, dass ich nicht mehr auf meinen GMail-Account zugreifen kann, zumal ich mein Passwort vergessen habe. Ich hatte die alte Handy-Nummer zur Wiederherstellung hinterlegt. Aber auch eine weitere eMail-Adresse.
Nun bin ich die notwendigen Schritte zum Passwortzurücksetzen bei GMail durchgegangen und hab alles richtig beantwortet und bekomme nun folgende Nachricht:

Angaben stimmen nicht mit denen für xxx@gmail.com überein

Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse: xxx@web.de

Die eingegebenen Informationen stimmen nicht mit unseren Unterlagen überein. Versuchen Sie, sich an einem Standort anzumelden, an dem Sie sich üblicherweise anmelden, z. B. zu Hause oder am Arbeitsplatz, und aktualisieren Sie die Kontoinformationen.


Was kann ich nun tun, damit ich wieder auf die alte Gmail-Adresse bzw. mein Passwort dort zurückgesetzt bekomme. Ich hatte ja auch alle Bilder bei Google Drive sowie in GMail meine ganzen Kontaktdaten. Könnt ihr mir hier helfen?
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beiträge
446
Mitglied seit:
Montag April 20, 2015
Zuletzt online:
Juni 28, 2016
- 14. April 2016 um 18:01
0
Danke
Hi Shadowk,
das klingt nicht gut. Eine Möglichkeit wäre, von deinem alten Handy-Anbieter eine neue Sim-Karte anzufordern. Selbst wenn die Sim-Karte kaputt ist und kein Guthaben mehr drauf war, ist die Nummer vermutlich noch registriert. Mit der neuen Sim-Karte könntest du mittels deiner alten Handy-Nummer den GMAIL-Account wieder freischalten.
Gruß
Peter
Beiträge
2
Mitglied seit:
Donnerstag April 14, 2016
Zuletzt online:
April 15, 2016
- 15. April 2016 um 09:22
Hab ich ansonsten keine Chance? Wozu hab ich eigentlich meine alternative eMail angegeben?