Nvidia GT 540M zeigt Fehler 43 [Geschlossen]

Melden
-
 TrytoHelp -
Hallo,

Ich habe ein Asus X53Sv mit folgenden Grafikarten/Grafikchip Intel(R) HD Graphics Family (qui marche bien à priori) und NVIDIA GeForce GT 540 M. als ich mein Rechner mit Tuneup boosten wollte, entlarvte das Tool einen Fehler mit meiner Nvidia Grafikkarte. Im Gerätemanager fand ich das /!\ Zeichen und eine Meldung mit dem Fehler Code 43.
Ich habe schon verscuht 2 Treiber von der Asus Seite zu installieren, leider ohne Erfolg.
wer kann mir bitte Helfen ?
OS = Windows 7

Vielen Dank

5 Antworten

Message postés
238
Date d'inscription
Dienstag Februar 7, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 4, 2013
140
Hallo,

Für Windows 64bit, versuche diesen Treiber ---> Nvidia ?
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1551 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Message postés
139
Date d'inscription
Donnerstag Mai 10, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 29, 2012
55
Hallo,

Danke Kanadler und DieDrei3,
Ich habe beide Treiber Versionen versucht , leider funktioniert meine Graka immer nicht...

Habt ihr andere Lösungsvorschläge ?
Message postés
211
Date d'inscription
Mittwoch September 7, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 2, 2012
133
hallo,

Gehe in die Systemsteuerung
Programm deinstallieren
Entfenerne alle nvidia Einträge

Installiere diesen Treiber neu ---> Nvidia
Leider auch ohne Erfolg, habe immer noch Fehlercode 43 angezeigt !
Hallo,

gehe mal ins BIOs und chau mal noch, ob deine Grafikkarte aktiviert ist oder nicht....
Vielleicht kommt das Problem wegen einer defekte Karte und nicht wegem dem Treiber.

Gruß
Message postés
211
Date d'inscription
Mittwoch September 7, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 2, 2012
133
Hallo,

lass uns mal eine manuelle Installation versuchen,
Dafür:

Entpacke den Treiber ( mit z.B 7Zip)
gehe in den Gerätemanager
Rechtsklick auf das Gerät
Treiber Aktualisieren
Wähle "Software von einer Liste oder bestimmte Quelle installieren" aus
Nicht suchen.....
Klicke auf Datenträger
Klicke auf Durchsuchen,
Wähle den entpackten Ordner aus
Weiter, ...
Neustart des PCs