Internet Explorer lässt sich nicht löschen

Geschlossen
daly - 7. Mai 2012 um 11:41
Donia Tabboubi Message postés 1406 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 3, 2022 - 8. Mai 2012 um 10:28
Guten Tag,
ich habe Macbook.Meine Internetverbindung beschleunigen zu wollen , wollte ich einen Browser komplett entfernen ( Internet Explorer);
Nachdem ich ihn in der Papierkorb verschoben habe , kommen dann diesen Fehlermeldungen:
Internet Explorer lässt sich nicht löschen .Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da das Objekt "libsmime3.dylib" ,"libplds4.dylib","libplc4.dylib","libnssutil3.dylib","libnss3.dylib","libnspr4.dylib"in Verwendung ist"
Hatte jemand diesen Meldungen schon mal bekommen ? Kann mal sie loswerden?
Auf euren Rückmeldungen freue ich mich schon mal.
L.G

1 Antwort

Donia Tabboubi Message postés 1406 Date d'inscription Montag Oktober 10, 2011 Status Mitglied Zuletzt online: Juni 3, 2022 457
8. Mai 2012 um 10:28
Hallo!
Ich würde einfach das Programm in den Papierkorb verschieben , CCleaner starten... Nach einem Neustart sollte der Browser völlig entfernt werden.
L.G
0