Ihre Bewertung

CCleaner für Windows

20 Abstimmung - 4.5 /5
24 Kommentare
Herausgeber:
Version:
6.03
CCleaner für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

CCleaner ist eins der bekanntesten Programme gegen Datenmüll und tut seine Arbeit durchaus überzeugend.

Silke Grasreiner Message postés 3222 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Oktober 5, 2022

CCleaner optimiert die Leistung Ihres PCs, indem das Programm ausgewählte Bereiche analysiert, unbrauchbare Dateien aus Ihrem System entfernt und gespeicherte Cookies aus dem Internetverlauf löscht. Die Software wurde von Piriform entwickelt, das zur Avast-Gruppe gehört. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über CCleaner.

Was bietet CCleaner?

  • Systemanalyse: CCleaner scannt die Festplatte Ihres Systems und zeigt dann eine Liste von unnötigen Dateien an. Der Benutzer kann diese Dateien automatisch oder manuell löschen.
  • Geschwindigkeit: Eine der Hauptaufgaben von CCleaner ist es, Ihren Computer schneller zu machen. Dafür kontrolliert die Software, welche Anwendungen die Ressourcen Ihres Computers zu einem bestimmten Zeitpunkt in Anspruch nehmen.
  • Schutz der Privatsphäre: Das Programm schützt auch Ihre Privatsphäre geschützt, indem es alle Tracking- und Browser-Daten entfernt. So können Sie sorgenfrei im Internet surfen.
  • PC-Optimierung: Ihr PC muss regelmäßig überprüft werden. Aus diesem Grund führt CCleaner eine automatische Analyse durch und repariert und optimiert die Leistung Ihres Computers.
  • Updates: CCleaner sorgt dafür, dass Ihre Browser und Betriebssysteme auf dem neusten Stand bleiben. Je nach Version werden die Updates automatisch oder manuell durchgeführt.

Wie funktioniert CCleaner?

CCleaner spürt zuverlässig nicht mehr benötigte Dateien auf, darunter temporäre Dateien, den Verlauf, Cookies, Super-Cookies, den Verlauf der Autovervollständigung, index.dat-Dateien, den Papierkorb, den Download-Verlauf, aktuelle Dokumente, Protokolldateien, Fehlerberichte, nicht verwendete und alte Einträge, ActiveX-Steuerelemente und vieles mehr.

In diesem Praxistipp finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie Sie CCleaner optimal nutzen können.

Ist CCleaner kostenlos?

Ja, Sie können die Basisversion von CCleaner völlig kostenlos herunterladen und nutzen. Diese bereinigt Dateien, die Ihren Computer langsamer machen und ein Risiko für Ihre Privatsphäre darstellen.

Wenn Sie mehr Funktionen des Programms brauchen, wie den Performance-Optimierer, Updates und Echtzeitüberwachung, können Sie die Pro-Version kaufen. Sie kostet 29,95 Euro für ein Gerät und 44,95 Euro für drei Geräte.

Ist CCleaner sicher?

CCleaner wurde Ende 2017 gehackt, was die Nutzer an seiner Sicherheit zweifeln ließ. Das Programm geriet in die Kritik, vor allem wegen Funktionen wie erzwungener Updates und Echtzeit-Überwachung. Daher empfehlen wir, relevante Informationen wie Datenschutzerklärung des Herstellers zu lesen, bevor Sie das Programm installieren.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10, 11 (64 Bit)

Andere Systeme

CCleaner ist auch hier für macOS erhältlich.

Außerdem gibt es das Programm hier als Portable-Version für Desktop-Computer und hier als mobile Version für Android.

Foto: © Piriform Software Ltd.

Lesen Sie auch
Alternative Schreibweise: C cleaner, Cclean, Ccleanner, CC cleaner, PC Cleaner, ccsetup603.exe
Kommentar hinzufügen Kommentare
24 Kommentare zeigen
Antwort von anonymer Benutzer kommentieren