Mathematica: Plotten von Funktionen [Gelöst/Geschlossen]

rotapps - 4. Oktober 2011 um 13:45 - Letzte Antwort:  rotapps
- 6. Oktober 2011 um 18:29
Hallo zusammen,

Ich habe seit kurzen angefangen Mathematica zu lernen, und ich brauche Hilfe beim Plotten von folgenden Funktionen :

x^2 + y^2 + z^2 = 8
x^2 + (Y/3)^2 = 2

Mit folgenden Eingaben habe ich versucht:

f[x_, y_, z_] := (x^2 + y^2 + z^2 == 8)
g[x_, y_] := (x^2 + (y/3)^2 == 2)

und

Plot3D[ f[x,y,z] , {x,-12,12} , {y,-12,12} , {z,-12,12}]
Plot3D[ g[x,y] , {x,0,12} , {y,0,12}]


Kriege aber Fehlermeldungen....
Danke im Voraus für eure Unterstützung!
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Bewertung
Hallo,


Du kannst nicht eine Gleichung mit einem Gleichheitszeichen definieren. Du brauchst Formel wie z(x,y)=...
Für x²+y²+z²=8 sollst du z.B z=sqrt(8-x²-y²) et z=-sqrt(8-x²-y²) anwenden.
Allerdings x²+(y/3)²=2 macht keinen Sinn für plot3d , da es nur 2 Variable gibt !
Du brauchst stattdessen plot aber, wie oben erwähnt mit der Formel y(x)=....

Gruss
Hallo,

Vielen Dank dante , ich habe deine Anweisung befolgt und es klappt wirklich , ich bin wirklich froh