Patronen wechseln Canon MP240 [Gelöst/Geschlossen]

Melden
-
Message postés
5
Date d'inscription
Montag Januar 14, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 9, 2014
-
Guten Tag, kann mir jemand tips geben wie ich die Tintenpratonen von meiem Drucker CANON MP 240 austauschen kann ? danke im vorraus

8 Antworten

Message postés
533
Date d'inscription
Dienstag August 4, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 23, 2010
459
Es gibt auch :

1 - Printer-Care.de

2 - Ihr Spezialist für Tintenpatronen, Toner, Papier & Druckerzubehör

3 - Tintenpatronen Druckerpatronen Druckertinte Druckerpapier Tinte & Toner

Ich hoffe ich konnte euch helfen .

Diablo1981
7
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 811 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Message postés
533
Date d'inscription
Dienstag August 4, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 23, 2010
459
So, ich habe etwas gegoogelt und habe folgendes gefunden :
link 1 - Druckerzubehör
"Druckerpatronen, Tintenpatronen und Toner mit Tiefpreisgarantie"
Oder auch :
Link 2 - TINTEN CENTER : Clever einkaufen und Günstig bestellen.
Message postés
24742
Date d'inscription
Samstag November 3, 2007
Status
Moderator, Sicherheit Redakteur
Zuletzt online:
April 28, 2019
567
Hallo,

>>> Klick hier <<<


Quelle >>> http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MP_series/MP240.aspx?faqtcmuri=tcm:83-639867&page=1&type=faq

Gruß
Gucke mal hier : Hier bitte oder auch hier : Hier bitte .
Hast du die mit original patronen gewechselt oder mit andere ??
weil ich will die auch wechseln und ich weiss nicht woher ich die bekomme ??!!
ich brauche eure tipps .
Danke am vorraus
Message postés
7
Date d'inscription
Mittwoch April 18, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 18, 2012
2
@Gasolin: Finger weg von Billig Imitaten in Sachen Druckerpatronen.....das kostet dich am ende mehr Geld als die Originale....Hab das Debakel gerade selbst durch machen müssen. Schau mal hier:
https://shop.toner-channel.de/Canon/
und rechne durch ob die Originale nicht doch billiger und vor allem zuverlässiger sind. Bei mir hat es erstmal 3 Tage gebraucht bist der Printer wieder lief. Die Hersteller haben sich da abgesichert und einen Bug eingepflegt der das verwenden von Billigpatronen die nicht vom Hersteller selbst sind, verhindern soll...^^
@Bennoda
Ich stimme nicht zu!!
Ich finde "gefälsschte" Druckerpatronen leistungsfähig und günstig...
Ich kaufe die seit 2 Jahren jetzt und habe gar kein Problem mit meinem Drucker...
Message postés
2
Date d'inscription
Freitag März 11, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 11, 2014
1
Also als gut kann ich auch den Shop auf https://www.tintenalarm.de/toner-kyocera-patronen-c-41949.html bewerten.
Patronen waren innerhalb eines Tages da!
Message postés
2274
Date d'inscription
Dienstag November 10, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 26, 2013
4.277
@ Niklas_w:
Sind die Patronen Leistungsfähig?
MfG
Hi,
Sind nur Kyocera Patronen verfügbar?
MFG
Message postés
5
Date d'inscription
Montag Januar 14, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 9, 2014

Also, ich persönlich habe nur gute Erfahrungen mit den kompatiblen Patronen gemacht. Die Original TOner/Patronen sind mir doch bisschen zu teuer, ausprobiert habe ich es und kann nicht sagen, dass die Original viel besser un der Qualität sind als die billigen. Den Preisunterschied kann man hier deutlich sehen http://www.toner-druckerpatronen.de/Canon/Canon-I/Canon-I-965/ . Also, oft heißt es teuer ist nicht unbedingt gleich besser.... oder wie sind eure Erfahrungen?