PC mit Fernseher verbinden [Geschlossen]

Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Mai 20, 2010
Zuletzt online:
Mai 20, 2010
-
juhu,

nachdem ich auch über 's googlen keine antwort auf mein problem finden konnte - nächster versuch..

grafikkarte: geforce 8400 GS
fernseher: minerva *zuckt mit den schultern* jedenfalls ein recht alter röhrenfernseher

der besagte fernseher hat nur einen skatanschluss und ist seit tagen über ein ähhh S-Video+Klinke-auf-SCART-Kabel mit dem pc verbunden.. das ist auch gut so.. abeeer nun das problem: die einstellungen - nach ewigem gefummel und planlosen ausprobieren gelang es mir ein bild zu erzeugen ;D ja wahnsinn.. ich konnte sogar einen film sehen..
am nächsten tag - nach erneutem hochfahren waren die einstellungen raus - muss das so? nja jedenfalls geht's nicht mehr.. mit gleichen einstellungen usw.. es flakkert nur noch kurz sobald ich die einstellungen übernehme und mein desktop ist für sekundenbruchteile sichtbar - abeeeer das bild bleibt nicht..

hilfe!

danke im voraus.. und bitte auch für mich verständlich antworten

lg die ari
Mehr anzeigen 

5 Antworten

Beste Antwort
1
Danke
Ist schon klar dass dein TV alt ist und kein LCD oder TFT TV ist.
Daher gibt es leider keine hoffnung.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 253 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

1
Danke
Ich glaube es git einen adapter dafür musst suchen.
Ich bin nicht sicher.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 253 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

0
Danke
Also meine meinung nach, ohne HDMI anschluss geht es nicht oder auch vielleicht diese weise die du gerade hast.
0
Danke
Tut mir leid aber ich sehe keine andere lösung wie du es machen kannst ausser die möglichkeit die du jetzt hast.
Beiträge
580
Mitglied seit:
Dienstag Januar 29, 2013
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Januar 15, 2019
1793
0
Danke
Hier lang

==> Link