0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Ex-Partner mit Trennungs-Apps vergessen

Es ist nicht leicht, den ehemaligen Partner nach der Trennung zu vergessen. Falls Sie immer noch Gefühle für ihn oder sie haben, wird es schwierig sein, darüber hinwegzukommen, besonders wenn Sie einander ständig in den sozialen Netzwerken begegnen. Glücklicherweise gibt es Apps und Programmerweiterungen, die alle Posts, die an den oder die Ex erinnern, zu löschen. Apps können auch unterbinden, dass bestimmte Fotos angezeigt werden. Das kann die Trennung erleichtern.




Apps, um den oder die Ex loszulassen

Calls Blacklist

Calls Blacklist ist eine kostenlose App, mit der Sie eine Blacklist erstellen können, um Anrufe und Nachrichten von der Nummer Ihres Ex-Freundes oder Ihrer Ex-Freundin zu blockieren. Die App funktioniert auf allen Android-Geräten, ist einfach zu bedienen, benötigt nur wenig Speicherplatz und verbraucht kaum Akkuleistung.

Laden Sie Calls Blacklist hier für Ihr Android-Gerät herunter.

KillSwitch

Mit KillSwitch können Sie Fotos, Videos, Statusmeldungen und andere Facebook-Postings ausblenden, in denen Ihr Ex-Freund oder Ihre Ex-Freundin markiert ist, ohne dass Sie Ihre/n Ex dafür aus der Freundesliste löschen müssen. Beachten Sie, dass Sie nur Ihre eigenen Facebook-Posts ausblenden können. Posts Ihres Ex-Partners müssen Sie manuell auswählen.

Die ausgeblendeten Posts werden in einem geheimen Album gespeichert und können gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden.

Laden Sie KillSwitch hier für Ihr iOS-Gerät herunter.

Eternal Sunshine

Eternal Sunshine ist eine Chrome-Erweiterung, die alle Spuren Ihres Ex-Freundes oder Ihrer Ex-Freundin auf Facebook ausblendet. Es ist dafür nicht nötig, den oder die Ex aus der Freundesliste zu entfernen.

Eternal Sunshine für Chrome gibt es hier zum Download.

Foto: © akz - 123RF.com
0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Das Dokument mit dem Titel "Ex-Partner mit Trennungs-Apps vergessen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.