PDF-Dateien zusammenfügen

Stellen Sie Ihre Frage
Mit PDF Creator und anderer PDF-Bearbeitungssoftware können mehrere PDF-Dateien in eine einzige Datei zusammengeführt werden. Dies hilft dem User, verschiedene Dokumente aneinanderzureihen, während die einzelnen Elemente erhalten bleiben. Wie Sie PDF-Dateien zusammenfügen, erfahren Sie hier.


Wozu dient das PDF-Dateiformat?

PDFs sind aus verschiedenen Gründen ein praktisches Dateiformat, da sie plattformübergreifend sind. Die meisten anderen Dateiformate verursachen Probleme, wenn der User einen veralteten Computer oder ein nicht kompatibles Textbearbeitungsprogramm verwendet. Texte und Grafiken in PDF dagegen können auf jedem Gerät und mit jedem Programm geöffnet werden.



PDF-Dateien sind nicht einfach zu bearbeiten. Das schützt Autorenrechte und verhindert, dass sensible Informationen geteilt werden. Das Format ermöglicht zudem eine umfassende Komprimierung, ohne dass die Informationen oder ihre Formatierung geändert werden müssen.

PDFs zusammenfügen

PDF-Dateien auf Windows zusammenfügen

Das Programm PDF Creator ermöglicht dank seiner Druckerfunktion, mehrere Dateien zu einer einzigen PDF-Datei zu kombinieren.

Laden Sie zuerst das Programm hier bei CCM herunter. Öffnen Sie danach alle PDF-Dateien, die Sie zusammenstellen möchten.

Gehen Sie für die erste Datei auf Datei > Drucken. Wählen Sie PDF Creator als Drucker aus und klicken Sie auf Drucken. Wählen Sie im Dialogfeld Drucken die Option Warten – Sammeln aus.

Öffnen Sie die zweite Datei und führen Sie dieselben Schritte aus. Wiederholen Sie die Schritte ebenso für alle weiteren Dateien. Der Print Monitor zeigt eine Liste aller Dateien an, die hervorgehoben werden.

Gehen Sie zu Menü > Dokument zusammenführen. Ihre Dateien sollten jetzt alle in einem Dokument angezeigt werden.

PDF-Dateien auf Mac zusammenfügen

Mac-User können PDF-Dokumente ohne zusätzliche Programme zusammenführen, da das Apple-Betriebssystem über eine vorinstallierte Funktion zum Zusammenfügen von PDF-Dateien verfügt. Öffnen Sie dazu die PDF-Dokumente, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Menü-Symbol:


Setzen Sie danach ein Häkchen bei Thumbnails:


Die Liste der Seiten in Ihrem Dokument sollte nun angezeigt werden.

Klicken Sie auf eine der Seiten und danach auf + A, um alle Seiten auszuwählen. Wenn Sie nur bestimmte Seiten zusammenführen möchten, klicken Sie bei gedrückter -Taste auf die ausgewählten Seiten.

Ziehen Sie als Nächstes die Seiten und legen Sie sie in der Liste der Seiten des Dokuments ab, mit dem Sie sie zusammenführen möchten. Sie sollten auf das + warten, bevor Sie Ihre Maus loslassen, um sicher zu gehen, dass die Dateien tatsächlich zusammengeführt wurden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Dokument gespeichert haben.

PDF-Dateien online zusammenfügen

Es gibt viele Webseiten, die Ihnen helfen, Ihre PDF-Dateien online zusammenzuführen. Dau gehören zum Beispiel PDF Merge und Small PDF.

Image: © Oleksandr Yuhlchek - Shutterstock.com