GIF-Animationen erstellen

GIFs haben sich in den letzten Jahren zu einem der am häufigsten genutzten Bildformate im Internet entwickelt. Die animierten Bilder werden häufig über soziale Netzwerke, Messaging-Anwendungen und sogar Textnachrichten geteilt, um Unterhaltungen aufzupeppen. GIF-Animationen zu erstellen, ist gar nicht so schwer. Die bewegten Bilder können sowohl mit kostenlosen als auch mit kostenpflichtigen Programme erstellt werden.


Was ist GIF?

GIF (Graphics Interchange Format) ist ein spezielles digitales Grafikformat, das zum Animieren von kurzen Clips verwendet wird, die auf einer Endlosschleife ausgeführt werden. GIF wurde durch Tumblr bekannt, wo ganze Blogs für das Hochladen von GIFs erstellt wurden.

Animierte GIFs mit Bildern erstellen

Wenn Sie ein GIF mit eigenen Bildern erstellen möchten, empfehlen wir Ihnen die Online-Tools Gickr oder Makeagif zu verwenden.

Software zum Erstellen von animierten GIFs

Visual GIF Animator ist eine Software, die es ermöglicht GIF- und auch AVI-Dateien zu erstellen. Sie können damit animierte Bilder, Banner und Schaltflächen erstellen.

Easy GIF Animator funktioniert ähnlich wie Gickr und ermöglicht ebenfalls das Erstellen von Bildern, Bannern und Schaltflächen. Es ist auch möglich, eine GIF-Animation mit kostenloser Software wie GIMP oder Unfreez zu erstellen.

Wenn Sie eines dieser Programme verwenden, empfehlen wir Ihnen, Bilder derselben Größe zu wählen, damit die Animation einheitlich angezeigt wird. Sobald Sie Ihre Bilder ausgewählt haben, bestimmen Sie einfach die gewünschte Reihenfolge und die Bildrate, die Sie anwenden möchten. Die erstellte Animation muss mit der Endung .GIF gespeichert werden.

Animierte GIFs mit Videos erstellen

Es ist auch möglich, animierte GIFs mit Videos zu erstellen. Bloggif und Gifsoup sind zwei Webseiten, die leicht zu verwendende Tools zum Erstellen von Video-GIFs bereitstellen.

Bloggif ermöglicht es, Videos mit einer maximalen Größe von 30 Megabyte zu importieren. Gifsoup ermöglicht es sogar, GIFs aus YouTube-Videos zu erstellen.

Software zum Erstellen von Video-GIFs

Für die Erstellung von Video-GIFs empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Format Factory oder QGifer. Um eine GIF-Datei aus einem Video zu erstellen, können Sie entweder das gewünschte Video importieren oder dessen URL eingeben. Das Video-GIF kann dann beliebig bearbeitet werden. Mit einem Klick auf Speichern wird das Video-GIF fertiggestellt.

GIFs mit Smartphone erstellen

Es gibt mehrere Smartphone-Apps, mit denen Sie animierte GIFs erstellen können, darunter GIF X für iOS.

GIFs suchen und finden

Wenn Sie nach einem bestimmten GIF suchen, können Sie animierte GIFs im Internet über Giphy oder Google Bilder finden.

Foto: © Hsynff - Shutterstock.com
Artikel im Original veröffentlicht von jak58. Übersetzt von HaykelTech. Letztes Update am 28. Mai 2018 um 15:48 von HaykelTech.
Das Dokument mit dem Titel "GIF-Animationen erstellen" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
Instagram-Bilder auf PC speichern