Windows 10: Tablet-Modus aktivieren

Stellen Sie Ihre Frage

Der Tablet-Modus erlaubt die Nutzung von Windows 10 mit mehr Touch-Elementen. Das Feature ist insbesondere für Nutzer von Tablets, Hybrid-Notebooks und Laptops mit Touchscreen interessant.

Was ist der Tablet-Modus?

Wenn der Tablet-Modus aktiviert ist, passiert Folgendes:



Die Modern UI Bedienoberläche wird aktiviert und der Desktop-Modus ist nicht länger aktiv. Beim Klicken auf den Start-Knopf wird nicht mehr das Start-Menü geöffnet, sondern der Start-Bildschirm, eine vertikal verschiebbare Oberfläche mit größeren Schaltflächen:



Der Tablet-Modus lässt außerdem App-Icons von der Taskleiste verschwinden. Es bleiben nur noch die Schaltflächen für Start, Zurück, Cortana, Task-View-Menüs und die Symbole im Infobereich der Taskleiste:


Tablet-Modus einschalten

Der einfachste und schnellste Weg, um den Tablet-Modus zu aktivieren, ist über das Action Center. Legen sie den Schalter bei Tablet-Modus um (im Screenshot Tablet mode, das Symbol wird bei Aktivierung blau):


Alternativ können Sie über das Startmenü gehen mit Start > Einstellungen > System > Tabletmodus:


In diesem Menü können einige weitere Optionen konfiguriert werden.

Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM