Mac OS X: Autostart bearbeiten

Stellen Sie Ihre Frage

Kann man unter Mac OS X, ähnlich wie unter Windows, die Autostart-Funktion bearbeiten? Ja. Unter Mac OS X haben Sie auch die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, welche Apps beim Hochfahren automatisch ausgeführt werden.

Programme beim Hochfahren festlegen

Klicken Sie in der oberen Leiste auf das Apple-Symbol und dann auf Systemeinstellungen.

Klicken Sie auf Benutzer & Gruppen. Wählen Sie danach den Tab Anmeldeobjekte aus.

Wählen Sie die gewünschte App aus und klicken Sie auf das Minuszeichen, um es aus dem Autostart zu entfernen. Das war's!

Foto: © Pixabay.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch