20
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Google Assistant für Windows

Seit 2016 gibt es den Google Assistant, der Google Now ersetzt hat. Der Sprachassistent zeigt dem User relevante Informationen abhängig von Standort, Datum und Zeit an. Der aus Android bekannte Dienst kann auch auf dem Desktop verwendet werden.


Google Assistant auf PC

Die Installation von Google Assistant auf dem Computer setzt fortgeschrittene Kenntnisse in der Programmiersprache Python voraus. Als Erstes müssen Sie ein Konto für die Google Cloud API einrichten, um Zugriff auf die API von Google Assistant zu erhalten. Im nächsten Schritt müssen Sie die entsprechenden Befehle in der Kommandozeile eingeben und ausführen.


Nach der Installation werden Sie allerdings kein buntes und animiertes Interface sehen, sondern lediglich eine Kommandozeile. Sprachbefehle wie auf dem Smartphone können nur nach Ausführen des Befehls in der Kommandozeile aufgenommen werden.

Foto: © Google.
20
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Das Dokument mit dem Titel « Google Assistant für Windows » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.